Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Bilanz im Großen Moor

Neudorf-Platendorf Bilanz im Großen Moor

Neudorf-Platendorf. Bilanz im Großen Moor: Vertreter des Nabu-Projektes und eines der Förderer, der Vattenfall-Europe-Stiftung, schauten sich gestern auf den Flächen am Mathildenhof um. Hintergrund: Dort gingen jüngst Wollgras-Pflanzungen ihrem Abschluss entgegen.

Voriger Artikel
BMW kracht gegen Schlepper
Nächster Artikel
Inklusion gehört beim Hof längst zum Alltag

Im Moor: Gerhard Braun und Christian Starkloff vom Nabu werfen einen Blick auf Sonnentau, eine der typischen Pflanzen.

Quelle: Chris Niebuhr

Wollgras ist eine der typischen Hochmoorpflanzen, die in dem sonst artenarmen Lebensraum ihren Platz haben. Christian Starkloff, Diplom-Ingenieur und Projektleiter, erläutert: „Die Blätter des Wollgrases werden im Laufe der Zeit welk, fallen ab und bilden eine neue Torfschicht mit.“ Als Hauptaufgabe komme die Schichtbildung jedoch dem Torfmoos zu, das ebenfalls gepflanzt werde.

Das neue, auf drei Jahre angelegte Moor-Projekt des Nabu ist Anfang des Jahres gestartet. Wollgraspflanzungen sind eine der Arbeiten im Moor, finden in der Zeit von Mai bis jetzt statt. Das ebenfalls bedeutsame Torfmoos wird erst im Herbst gepflanzt. Weitere Arbeiten sind zum Beispiel die Totholzschaffung für Reptilien, das Entfernen fremdländischer Gehölze und das Freistellen alter Fischteiche. Der Nabu arbeitet mit Absolventen freiwilliger Dienste und mit straffällig gewordenen Jugendlichen zur Wiedereingliederung.

Mehrere Sponsoren fördern das Projekt, die Vattenfall-Stiftung ist mit 15.000 Euro in diesem Jahr der zweitgrößte Geldgeber des Nabu.

„Für die kommenden Jahre benötigen wir auch noch neue Sponsoren“, sagt Starkloff. Mit dem Erfolg der Wollgraspflanzungen zeigt er sich trotz der aktuellen Trockenheit sehr zufrieden.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Geht es auch ohne Fleisch an Weihnachten? Was gibt es bei Ihnen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr