Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Bewährung für Vergewaltiger (20)
Gifhorn Gifhorn Stadt Bewährung für Vergewaltiger (20)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 25.11.2013
Amtsgericht: Ein Vergewaltiger (20) wurde verurteilt. Quelle: Photowerk (Archiv)
Anzeige

Wie die Polizei bereits kurz nach der Tat - sie ereignete sich am 21. Juli gegen vier Uhr - berichtet hat, habe die 20-Jährige nach dem Besuch des Weinfestes mit einer Bekannten auf dem Dorfplatz auf ein Taxi gewartet. Zu diesem Zeitpunkt habe sich der 20-Jährige bereits in der Nähe der beiden Frauen befunden. Er habe der Bekannten der 20-Jährigen zugesichert, sich um die junge Frau kümmern zu wollen und mit ihr gemeinsam auf das Taxi zu warten. Wenige später muss es dann zu der Vergewaltigung gekommen sein.

Anschließend soll der Mann die Bekleidung des Opfers versteckt und sich entfernt haben. Die nur noch mit einem Top bekleidet 20-Jährige lief verstört zum Dorfplatz zurück, wo sie völlig verstört und verängstigt von zwei Festbesuchern gefunden worden sei. Diese auch vor Gericht wichtigen Zeugen hätten dann die Polizei verständigt und auch den Rettungsdienst alarmiert.

Der 20-Jährige wurde wenige Tage später in Bad Bentheim verhaftet. Er soll nach AZ-Informationen von einvernehmlichem Sex gesprochen haben. Dieses sah das Gericht offenbar anders: Bei der Vergewaltigung habe der 20-Jährige die starke Alkoholisierung der jungen Frau ausgenutzt, hieß es in der Verhandlung.

ust

Anzeige