Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Betrunkener Radfahrer nach Sturz leicht verletzt

Gifhorn Betrunkener Radfahrer nach Sturz leicht verletzt

Ein betrunkener Radfahrer stürzte am Donnerstag, 8.35 Uhr auf dem Ribbesbütteler Weg und zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Voriger Artikel
Mammobil wieder auf Station im Landkreis
Nächster Artikel
Starkregen: 25-Jähriger landet im Straßengraben

Der 40-jähriger Gifhorner bog mit seinem Fahrrad vom Birkenkamp in den Ribbesbütteler Weg ein und stürzte offenbar alkoholbedingt auf die Straße. Er zog sich dabei Verletzungen an der linken Schulter und am linken Fußgelenk zu, die Im Klinikum ambulant behandelt wurden.

Der Gifhorner räumte ein, bereits am Vortag erhebliche Mengen Alkohol getrunken zu haben. Ein freiwillger Test vor Ort ergab 2,02 Promille. Die erforderliche Blutprobe wurde auf richterliche Anordnung im Klinikum entnommen.

Gegen ihn wurde Strafanzeige erstattet.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr