Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall

Meine Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall

Ein erheblich alkoholisierter Autofahrer verursachte in der Nacht zum Freitag zwischen Meine und Rethen einen Verkehrsunfall.

Voriger Artikel
Illegale Sammelaktion
Nächster Artikel
Spuren im Netz: Warum Facebook so viele junge Menschen begeistert

2,43 Promille am Steuer: Ein 49-jähriger Peiner kam von der Straße ab, blieb aber unverletzt.

Der 49-jährige aus Peine fuhr mit seinem Audi A 3 auf der Landesstraße 321 von Rethen nach Meine. Vermutlich aufgrund von Alkoholbeeinflussung und nicht angepasster Geschwindigkeit kam er bei Schneefall auf winterglatter Fahrbahn mit seinem Pkw nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Leitpfosten.

Der 49-jährige blieb unverletzt, an seinem Auto entstand ein Schaden in Höhe von 2000 Euro.

Ein 47-jähriger Mitarbeiter der Straßenmeisterei entdeckte den Audi auf dem Radweg neben der Fahrbahn und alarmierte die Polizei. Die Beamten bemerkten sofort, dass der im Fahrzeug sitzende Peiner offensichtlich alkoholisiert war. Das bestätigte auch ein vor Ort  durchgeführter Alkotest, der einen Promillewert von 2,43 ergab.

Daraufhin wurde der Führerschein des Mannes sichergestellt und ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr