Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Besuchermagnet: Dritter verkaufsoffener Sonntag

Gifhorn Besuchermagnet: Dritter verkaufsoffener Sonntag

Gifhorn. Auch der dritte verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr hat gezündet: „Wir sind sehr erfreut und zufrieden, dass die Veranstaltung so gut besucht war“, bilanziert Michaela Lippe von der City Gemeinschaft Gifhorn (CGG) das sonntägliche Einkaufs-Vergnügen in der Innenstadt und einigen weiteren Geschäften in der Peripherie.

Voriger Artikel
Verkehrsunfallflucht am Golfplatz
Nächster Artikel
Linnéa Elise ist Gifhorns 1000. Baby

Wieder ein Erfolg: Der dritte verkaufsoffene Sonntag lockte zahllose Besucher in die Fußgängerzone.

Quelle: Michael Franke

Fast perfektes Glück hatten Anbieter und Besucher mit dem Wechselwetter am Wochenende - nicht nur kein Regen, sondern auch zeitweise strahlender Sonnenschein sorgte bei allen Beteiligten für gute Laune: „Insbesondere weil die Leute am Samstag erlebt hatten, wie herbstlich es schon sein kann“, so Lippe.

Einziger Wermutstropfen im Tagesablauf war ein heftiger Regenguss, der gegen 17 Uhr über der Stadt niederging: „Leider eine Stunde zu früh. Das war bedauerlich für die Aussteller in der Fußgängerzone“, sagt Michaela Lippe. Etliche Stunden genießen konnten vor allem die Kinder die Open-Air-Angebote, bewährte Attraktionen wie Bungee-Jumping, Schminken und den Wasserspielplatz mit den begehbaren Wasserbällen.

Einer ersten Bilanz zufolge seien auch die beteiligten Geschäfte mit dem Umsatz am verkaufsoffenen Sonntag größtenteils zufrieden gewesen. Da habe es auch mal längere Schlangen an den Kassen gegeben. „Und das trotz starker Konkurrenz durch den verkaufsoffenen Sonntag in Wolfsburg, das Heimspiel des VfL und den Beginn der Herbstferien“, betont die CGG-Sprecherin.

jr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr