Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Besseres Essen für Schulen und Kitas
Gifhorn Gifhorn Stadt Besseres Essen für Schulen und Kitas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 13.01.2016
Ein Konzept, das auch der Stadt Gifhorn gefällt: Der Betreiber der Mensa an der IGS Sassenburg soll künftig auch Schulen und Kitas in Gifhorn beliefern.
Anzeige

Bisher arbeitet die Stadt mit verschiedenen Zulieferern für das Mittagessen zusammen. Die Mahlzeiten werden morgens gekocht und warm gehalten, bis sie am Mittag an die Schüler ausgegeben werden. Künftig soll das anders laufen. Damit komme die Stadt dem Wunsch vieler Eltern nach, hochwertigeres und gesünderes Essen anzubieten, das nicht teurer als 3,50 Euro sein soll.

Angedacht ist dabei eine Kooperation mit dem Betreiber der Mensa in der IGS Sassenburg. „Das Essen dort wird nach dem Kochen schnell heruntergekühlt, so dass die Vitamine erhalten bleiben“, erläutert Meyer. Vor der Ausgabe am Mittag werde es mit einem Umluftverfahren vor Ort wieder erhitzt.

Den bisherigen Betreibern wird laut Meyer nicht von heute auf morgen gekündigt. Der Wechsel solle jeweils dann erfolgen, wenn der Vertrag auslaufe. Außerdem müsse sich der künftige Anbieter - die IGS-Mensa in der Sassenburg von Stefan Gerhardt wurde 2014 als beste Mensa ausgezeichnet - auf den künftigen Bedarf einstellen.

Daher auch die laut Meyer guten Gespräche mit der Schulsanierungsgesellschaft des Landkreises über eine Kooperation bei der Unterstützung der Investitionen. Die Stadt stelle dafür 100.000 Euro in ihren Haushalt 2016 ein.

rtm

Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Dienstag in Wohnungen in Rethen und Gifhorn ein. In beiden Fällen erbeuteten sie diversen Schmuck. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.

13.01.2016

Gifhorn. So großen Besuch hatte eine Ausschusssitzung in Gifhorn lange nicht mehr: Die geplante Egger-Erweiterung mobilisierte rund 20 Anwohner und Naturschützer. Sie dürften Dienstagabend den Stadtplanungs-Ausschuss enttäuscht verlassen haben.

13.01.2016

Gifhorn-Winkel. Die Kindertagesstätten-Landschaft in Gifhorn wird noch bunter. In Winkel will die Stadt mit Beginn des neuen Kitajahres im August 2016 einen Waldkindergarten mit insgesamt 15 Plätzen eröffnen.

15.01.2016
Anzeige