Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Besserer Service in Gifhorner Kfz-Zulassungsstelle
Gifhorn Gifhorn Stadt Besserer Service in Gifhorner Kfz-Zulassungsstelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 28.08.2018
Mehr Service: Die Öffnungszeiten der Zulassungsstelle werden erweitert, die telefonische Erreichbarkeit wird verbessert. Quelle: Archiv
Gifhorn

Das kündigten Landrat Dr. Andreas Ebel und Andreas Fricke vom Verkehrsamt des Landkreises am Dienstag in einem Pressegespräch an.

Zulassung in der Mittagspause

Mit Start am nächsten Montag, 3. September, hat die Zulassungsstelle montags bis 14 Uhr geöffnet. „Dann können Kunden auch mal ihre Mittagspause nutzen“, so Ebel. Die Anfrage danach habe es mehrfach gegeben. Neu ist auch die Dienstagsöffnungszeit bis 17 Uhr. Donnerstags war immer schon bis 17 Uhr geöffnet. So will der Landkreis auch für berufstätige Menschen ein Zeitfenster bieten.

„Wir haben bereits im vergangenen Jahr einen Info- und Schnellschalter eingerichtet, an dem die Kunden ohne eine Nummer ziehen zu müssen Fragen direkt beantwortet bekommen“, erinnerte Fricke. Auch dort sei es aber immer wieder wegen telefonischer Anfragen zu Wartezeiten gekommen – das wird dank des Back-Office-Bereichs anders.

Höherer Durchfluss

Ziel sei es, so Ebel, einen höheren Durchfluss der Kunden zu erreichen, weil sie ohne Störungen durch telefonische Anfragen bedient werden können und weil es längere Öffnungszeiten gibt. „Außerdem wird die Führerscheinstelle künftig mit Terminvergaben arbeiten“, nannte er einen weiteren Baustein. „Denn der Landkreis versteht sich als Dienstleister, der Service anbieten muss.“

Die Öffnungszeiten der Abteilung Verkehrswesen sind vom 3. September an: montags 7.30 bis 14 Uhr, dienstags 7.30 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr, mittwochs 7.30 bis 12 Uhr, donnerstags 7.30 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr, freitags 7.30 bis 12 Uhr.

Von Christina Rudert

Gifhorn Stadt Zu Besuch bei den Berufsbildenden Schulen - Junge Taiwanesen entdecken Gifhorn

Seit 36 Jahren besteht die Verbindung zwischen Gifhorns Berufschulen und der Chang-Jung-High-School in Tainan/Taiwan sowie der dortigen Chang-Jung-Universität. Eine Woche lang sind 13 Studenten und zwei Lehrer aus der Zwei-Millionen-Metropole nun zu Gast in Gifhorn.

28.08.2018

Die Zahlen sind alarmierend: 59 Prozent der zehnjährigen Kinder sind Nichtschwimmer, bei den Erwachsenen sind es knapp 50 Prozent. Der städtische Kinderfonds „Kleine Kinder – immer satt“ und der Kinderfonds des Landkreises „Kinder brauchen Zukunft“ engagieren sich gemeinsam, um Kindern das Schwimmen beizubringen und sie mit dem Element Wasser vertraut zu machen.

27.08.2018

Gifhorn hat erstmals eine eigene Oldtimermeile: Mehr als 80 historische Fahrzeuge werden am Samstag, 15. September, in der Zeit von 10 bis 18 Uhr in der Fußgängerzone zu bestaunen sein.

27.08.2018