Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Bernsteinsee-Pläne liegen weiter auf Eis
Gifhorn Gifhorn Stadt Bernsteinsee-Pläne liegen weiter auf Eis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:46 21.06.2011
´Überregionaler Tourismus: Die Investoren haben mit dem Bernsteinsee Großes vor. Die Sassenburger Politik sieht weiterhin erheblichen Beratungsbedarf. Quelle: Ron Niebuhr (Archiv)
Anzeige

Der Ausschuss verständigte sich eingangs der Sitzung darauf, die Pläne nur zu beraten. Jörg Heuer (SPD) hatte sogar beantragt, die beiden Punkte ganz abzusetzen: „Wir haben uns bisher nie gegen das Votum eines Ortsrates gestellt. Und Stüde hat die Pläne abgelehnt“, sagte er. Eine knappe Mehrheit von vier zu drei Stimmen entschied sich zur Beratung ohne Empfehlung.

Architekt Holger Junk verdeutlichte erneut, dass die Investoren am Bernsteinsee nichts gegen den Willen der Politik durchboxen möchten. „Wir möchten uns bloß alle Entwicklungsoptionen offen halten“, sagte er. Es soll ein modernes Feriengebiet werden, nur so gewinne man überregional Touristen.

Besonders kritisch sahen einige Politiker, dass der B-Plan Ausnahmen ermöglicht – etwa Kneipe, Läden und Tanzlokal. Theoretisch wäre auf dem Campingplatz sogar ein Hallenbad möglich – das nannte zumindest Ulrich Albrecht (SPD) eine „großartige Idee“. Die Ferienhäuser dagegen hielt Wolfgang Wöckener (CDU) mit 120 Quadratmetern Nutzfläche für viel zu groß.

Junk versicherte, dass niemand eine Disco bauen möchte, „es geht nur um einen Treffpunkt für Camper.“ Für kleinere Ferienhäuser seien die Grundstücke nahezu unvermarktbar. Und für ein Hallenbad finde man in absehbarer Zeit wohl keinen Betreiber.

rn

Anzeige