Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Beratung und Spaß-Programm: 5. Ranzen-Party im Autohaus
Gifhorn Gifhorn Stadt Beratung und Spaß-Programm: 5. Ranzen-Party im Autohaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 27.01.2014
Fundierte Beratung und buntes Rahmenprogramm: Beyer Bürobedarf lädt wieder ein zum Gfihorner Ranzen-Party. Quelle: Photowerk (cc)
Anzeige

„Die Leute rufen schon an und fragen, wann die nächste Ranzen-Party steigt“, freut sich Marion Latus über das ungebrochen große Interesse an der Veranstaltung, die seit Jahren regelmäßig Hunderte von Besuchern ins Autohaus lockt. Gründe hierfür seien neben der riesigen Auswahl an Schulranzen - mehr als 400 Modelle werden präsentiert - auch die fachlichen Beratung durch 18 speziell geschulte Mitarbeiter sowie das umfangreiche Rahmenprogramm.

So bietet die AOK einen „Schulranzen-TÜV“ an, die Volksbank betreibt eine Glücksrad und die Bike Arena Brendler bereitet eine Fahrradhelm-Aktion vor. Außerdem ist die Firma Optik-Press mit einem Sehtest vor Ort, Vergölst mit einer Foto-Aktion und es gibt ein kostenloses Fotoshooting mit dem lebensgroßen Takka-Tukka-Maskottchen.

Die Feuerwehr stellt ein Fahrzeug zur Besichtigung aus, auch ein Rettungswagen wird da sein. Ferner: Schreibgeräte von Lamy, Bleistiftbasteln mit Staedler, eine Gravuraktion und ein Beyer-Gewinnspiel mit Einkaufsgutscheinen.

Neu im Programm ist Kinderschminken. Für das leibliche Wohl der Besucher wird mit Kaffee und Kuchen von der Bäckerei Leifert gesorgt sowie Bratwurst vom Grill. „Und auf die Schulranzen gibt es bis zu 20 Prozent Rabatt“, kündigt Latus an.

jr

Gleich zwei Unfallfluchten im Kreis Gifhorn beschäftigen die Polizei. Die Ermittler bitten nun Zeugen um Hinweise.

27.01.2014

Wedelheine. Bereits in der vorigen Woche, vermutlich in der Nacht zum vergangenen Donnerstag, kippte ein bislang unbekannter Umweltfrevler rund vier Kubikmeter Asbestplatten auf einem Feldweg bei Wedelheine, etwa 400 Meter südlich der Landesstraße 321, ab.

27.01.2014

Barwedel. Das Thema Windkraft ist zurzeit fast in allen Gemeinderäten beherrschend – auch in Barwedel am Freitagabend drehte es sich um eine Stellungnahme zu den Erweiterungsplänen des Zweckverbandes Großraum Braunschweig.

26.01.2014
Anzeige