Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Benefizkonzert des Lions-Clubs
Gifhorn Gifhorn Stadt Benefizkonzert des Lions-Clubs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 17.07.2016
Anzeige

Das Philharmonic Volkswagen Orchestra unter Leitung von Hans Ulrich Kolf spielt im Theatersaal der Stadthalle Gifhorn klassische Werke und berühmte Stücke aus Oper, Operette und Musicals. Der Auftritt des aus 60 Musikern bestehenden Philharmonic Volkswagen Orchestra unter Kolf wird zugunsten des Benefizgedankens von der Volkswagen AG gesponsert.

Als Solistin konnten die Lions die Mezzosopranistin Friedericke Kannenberg gewinnen. Die Konzertbesucher erwartet eine abwechslungsreiche Vorstellung.

Auf die Besucher warten bekannte und beliebte Ouvertüren von Strauß, Verdi von Suppé und vielen anderen, aber auch Filmmelodien und Musicals mit bekannten Balladen von Leonard Bernstein.

Während der mittäglichen Konzertpause und im Anschluss an das Event werden Snacks angeboten.

Wie im vergangenen Jahr richtet sich die Veranstaltung besonders auch an Familien mit Kindern. Während die Erwachsenen sich von der Musik verzaubern lassen, wird Kindern ab drei Jahren in einem Raum der Stadthalle von einem Team des Kinderschutzbundes Betreuung bei einem großen Unterhaltungs- und Spieleprogramm geboten.

Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Eintrittskarten für das Benefizkonzert sind im Vorverkauf zum Preis von 15 Euro, zuzüglich Vorverkaufsgebühr in der AZ-Konzertkasse im Steinweg 73 in Gifhorn erhältlich.

Landkreis Gifhorn. 2014 mussten im Landkreis Gifhorn 62 Jugendliche bis 20 Jahren wegen übermäßigen Alkoholkonsums ins Krankenhaus - 43 Prozent weniger als im Jahr zuvor.

15.07.2016

Kreis Gifhorn. Der offenbar islamistische Anschlag in Nizza mit mehr als 80 Toten hat auch im Kreis Gifhorn für Trauer, Entsetzen und Fassungslosigkeit gesorgt. Einige Gifhorner schockierten die Nachrichten besonders.

15.07.2016

Gifhorn. „Das wird die coolste Fete des Jahres“, freut sich Allerwelle-Geschäftsführer Bernd Jendro auf die große Sommer-Pool-Party, die am 30. Juli bereits zum dritten Mal stattfindet. „Von 14 bis 18 Uhr bieten wir erneut ein tolles Programm“, verspricht Jendro. Unterstützung gibt‘s von der AOK und der AZ.

15.07.2016
Anzeige