Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Beim Kinderflohmarkt ist es rappelvoll

Gifhorn Beim Kinderflohmarkt ist es rappelvoll

Wer die besten Schnäppchen machen wollte, musste früh aufstehen: Schon gleich nach dem Start des Kinderflohmarktes strömten die Besucher am Sonntag in die Gifhorner Stadthalle.

Voriger Artikel
Einbrecher am Wochenende unterwegs
Nächster Artikel
Elvis-Event: Die Proben im Kultbahnhof laufen

Mächtig was los: Der Kinderflohmarkt in der Gifhorner Stadthalle war gut besucht.

Quelle: Photowerk (mf)

Sehr zur Freude von Veranstalter Thorsten Nieß. „Regen ist für überdachte Flohmärkte natürlich gut“, sagte er. Dazu komme, dass der Saal geheizt ist und es vernünftige sanitäre Anlagen gibt. „wir machen das jetzt schon im achten Jahr hier, diesmal wurden 121 Tische aufgebaut. Die Aussteller kommen aus dem ganzen Landkreis Gifhorn, aus Helmstedt, Wolfsburg, Wolfenbüttel, Braunschweig“, so Nieß.

Entsprechend bunt gemischt war das Angebot. Natürlich gab es an den Tischen jede Menge Bekleidung, vom Babystrampler über Kinderklamotten bis hin zur Umstandsbekleidung war alles dabei.

Ein weiterer Schwerpunkt lag auf Büchern und Gesellschaftsspielen sowie Filmen. Klassisches Spielzeug wie Lego, Duplo oder Playmobil wurde ebenfalls an zahlreichen Tischen angeboten.

Besonders ins Auge fiel gleich am Saaleingang aber ein Stand. Dort standen Dutzende Figuren der Marke Schleich. „Das sind nur Figuren, die wir doppelt haben“, erklärte dazu Sabine Wickinger, die mit Ehemann Jens und Tochter Lena versuchte, die Figuren zu verkaufen. „Das war ja erst eine Sammelleidenschaft unserer Kinder, aber dann sind wir mit eingestiegen. Die Figuren sind halt zu schön. Wir haben den ganzen Dachboden voll, das sind mit Sicherheit rund 5000 Tiere“, sagte die Sammlerin.

Der nächste Kinderflohmarkt in der Stadthalle findet am Sonntag, 4. Oktober, statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter Tel. 0176-32082570 oder im Internet unter www.kifloma.de.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr