Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Beim Abbiegen überholt: Vier Verletzte bei Unfall

Leiferde Beim Abbiegen überholt: Vier Verletzte bei Unfall

Vier Verletzte forderte gestern Morgen ein schwerer Verkehrsunfall auf der L 320 bei Leiferde. Ein 53-Jähriger aus Lehre fuhr mit seinem Hyundai in Richtung Vollbüttel, auf dem Beifahrersitz saß seine 51-jährige Ehefrau.

Voriger Artikel
Ampel führt nur auf das freie Feld
Nächster Artikel
Ameland-Missbräuche entsetzen Gifhorn

Schwerer Unfall mit vier Verletzten: Eine BMW-Fahrerin übersah gestern bei Leiferde, dass ein Hyundai-Fahrer zur Erdbeerplantage abbiegen wollte.

Quelle: Photowerk (mpu)

Etwa auf halber Strecke zwischen den Ortschaften wollte der 53-Jährige nach links zu einer Erdbeerplantage abbiegen. Dieses übersah eine dahinter fahrende BMW-Fahrerin (74) aus Hillerse, die zum Überholen angesetzt hatte, und krachte gegen den abbiegenden Hyundai. Daher geriet der BMW außer Kontrolle und prallte frontal gegen einen Baum. Hierbei zog sich die 74-Jährige schwere Verletzungen zu, ebenso ihr Ehemann (76) auf dem Beifahrersitz. Beide Hyundai-Insassen wurden leicht verletzt. Alle vier kamen ins Gifhorner Klinikum. An beiden Autos entstand Totalschaden.
Zur Bergung musste die Landesstraße kurzzeitig voll gesperrt werden. Im Einsatz waren neben der Polizei drei Rettungswagen, ein Notarztwagen und die Feuerwehr Leiferde.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr