Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Bei der Hochzeitsmesse gibt’s wieder viele Tipps
Gifhorn Gifhorn Stadt Bei der Hochzeitsmesse gibt’s wieder viele Tipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 28.10.2018
Ganz in Weiß: Viele nützliche Tipps und Trends zum Thema Heiraten gab es in der Stadthalle Gifhorn. Quelle: Michael Franke
Gifhorn

„Von Anfang an gut besucht“, freute sich Veranstalter und Hochzeits-DJ Thorsten Nieß von Wolf Event. 34 Aussteller hatte er diesmal motiviert, sich zu präsentieren - mehr geht auch nicht. Die meisten kommen aus dem Landkreis Gifhorn, aus Braunschweig und Wolfsburg, sind jedes Mal dabei, nur einige wenige wechseln, beispielsweise wegen Geschäftsaufgabe. So war diesmal beispielsweise ein neuer Aussteller mit Brautmoden dabei.

Viele Gewinnspiele

Zu den Besuchern gehörten auch Eileen Krätzschmar und Erik Tenneberg aus Wolfsburg. „Meine Mutter hat mir am Samstag von der Messe erzählt, wir sind heute spontan los gefahren“, erzählte Eileen Krätzschmar.

34 Aussteller und zahlreiche Besucher: Die Hochzeitsmesse am Sonntag in der Gifhorner Stadthalle erwies sich wieder als Besuchermagnet. Vom Brautkleid bis zum Hochzeitstorte wurde alles geboten, was am schönsten Tag des Lebens benötigt wird.

Sie fand gut, dass es zu jedem Thema mindestens zwei Stände gab. „Auch die Gewinnspiele sind toll. Meine Mutter ist mitgekommen und hat schon einen 200-Euro-Gutschein für Mode gewonnen.“

Inspiration und Planungshilfe

Jennifer Alsleben ist schon verheiratet - standesamtlich. Im August soll die kirchliche Trauung folgen. „Ich wollte mich mal umschauen - ohne Partner, weil ich nach dem Brautkleid schauen will“, sagte sie. Dafür hatte sie ihre Freundinnen Marie Schrader und Sarah Müller zur Unterstützung dabei. „Wir finden hier Inspirationen, in welchen Geschäften wir später suchen. Und wir finden Anregungen für Dinge, an die wir nicht gedacht haben“, sagte Marie Schrader.

Von Thorsten Behrens

Da war doch wieder für jeden etwas dabei: Für die Kleinsten gab es Spiel und Spaß sowie Gruseliges passend zu Halloween, Erwachsene konnten sich beim Verkaufsoffenen Sonntag mit aktueller Mode oder gar schon mit Weihnachtsgeschenken befassen.

28.10.2018

Gut gefüllt war das Birger-Forell-Haus in der BGS-Siedlung am Samstagmorgen. Mehr als 100 Frauen hatten sich zum Frauenfrühstück des Kirchenkreises eingefunden. Neben Leckerbissen für den Körper gab es auch einen für den Geist – in Form eines Vortrages.

28.10.2018

Kalt ist es geworden im Kreis Gifhorn in den vergangenen Tagen. Hält diese Wetterlage in den kommenden Tagen weiter an? Unser Wetterexperte Nico Wehner von „WetterToday“ hat gute Nachrichten im Gepäck.

28.10.2018