Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Bei "Terror" spielen Zuschauer Richter

Stadthalle Gifhorn Bei "Terror" spielen Zuschauer Richter

Unschuldig oder schuldig? „Terror“, das erste Theaterstück von Bestsellerautor und Strafverteidiger Ferdinand von Schirach, stellt diese Frage. Das Publikum sollte entscheiden, ob es richtig war, dass der Major in diesem extremen Fall seine eigene Moral über das geltende Verfassungsrecht stellte.

Voriger Artikel
Einbruchserie im Landkreis Gifhorn
Nächster Artikel
Unfall bei Meinersen: Vier Schwerverletzte

Interaktives Theater: Bei „Terror“ entschieden die Gifhorner Zuschauer mit, welches Urteil den Angeklagten ereilen soll.

Quelle: Cagla Canidar

Gifhorn. Doch bevor die Zuschauer über Freispruch oder Haftstrafe ihr Urteil fällen, werden die Ereignisse des Schicksalstages ausgerollt. Die Bühne verwandelt sich in einen Gerichtssaal. Verteidiger, Staatsanwältin, der Vorsitzende Richter, Zeugen und der Angeklagte treten auf. Johannes Brandrup verkörpert glaubhaft den versierten Richter, die eloquente Staatsanwältin Nelson (Annett Kruschke) verteidigt die Grundfesten der Verfassung. Die Würde des Menschen ist unantastbar und der Mensch darf nicht zur Verhandlungsmasse werden.

Major Kochs Anwalt (Christoph Schlemmer) hält dagegen. Sein aufrichtiger und gleichzeitig bedauernswerter Mandant (Christian Meyer) wählte in diesem übergesetzlichen Notstand das „kleinere Übel“. Die bewegende Aussage der Nebenklägerin (Tina Rottensteiner), deren Mann im Flugzeug saß, kontrastiert die sachlichen Erläuterungen des Vorgesetzten (Peter Donath) von Koch. Es dreht sich in der Verhandlung um Recht, Moral, Prinzipien, Gewissen und Vernunft.

Gespannt verfolgen die Zuschauer den Prozess. Die Inszenierung setzt auf die Kraft des Wortes und der Diskussion. Auf die Frage, ob sich der Pilot für seine Tat verantworten muss, stimmt das Publikum auch an diesem Abend für unschuldig.

Nach Verkündigung des Urteils gibt es für einen sehr gelungenen Theaterabend in der Gifhorner Stadthalle viel Applaus.

ee

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr