Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Behindertenbeirat: „Teilhabe ist ein Menschenrecht!“

Landkreis Gifhorn Behindertenbeirat: „Teilhabe ist ein Menschenrecht!“

Zehn Jahre Behindertenbeirat im Kreis Gifhorn - dieser Geburtstag wird im Juni groß gefeiert. Aber schon beim Neujahrsbrunch am Samstag war die Freude darauf zu spüren. Vorsitzender Hajo Hoffmann nutzte die Gelegenheit, um auf die Arbeit des Beirates zurück zu blicken. Der Rat habe in dieser Zeit viel erreicht, so Hoffmann - es gebe aber auch noch viel zu tun.

Voriger Artikel
Ölspur durchzieht die ganze Innenstadt
Nächster Artikel
Wassertemperatur von sechs Grad schreckt Gifhorner nicht ab

Geselligkeit und mahnende Worte: Der Behindertenbeirat hatte zum Neujahrsbrunch eingeladen.

Quelle: Cagla Canidar

Hoffmann plädierte dafür, sich Gedanken zu machen, wie die Gleichbehandlung von Behinderten und Nicht-Behinderten im Kreis noch stärker umgesetzt werden könnte. Er sagte: „Teilhabe ist keine abstruse Forderung, keine Bitte um Almosen, sondern ein Menschenrecht!“ Der Behindertenbeirat setzt sich deshalb für einen lokalen Aktionsplan und die Schaffung eines Inklusionsbeauftragten ein. „Andere Gebietseinheiten sind da viel weiter als wir“, mahnte Hoffmann.

Barrierefreiheit und Inklusion waren seine Stichworte. „Es wird vielen Menschen immer klarer, dass Barrierefreiheit keine milde Gabe für Behinderte ist, sondern eine bauliche Voraussetzung, die allen hilft“, so Hoffmann: „Gebäude und öffentliche Plätze sollen für alle geschaffen sein.“ Die Zukunft der Pestalozzi-Schule, die Rolle von Schulassistenten und fehlende Stunden für Förderschullehrer: Gerade im Bereich der schulischen Inklusion sah Hoffmann einigen Anlass zur Sorge. Er meinte: „Das alles wird die Teilhabe erschweren.“

Im Juni feiert der Behindertenbeirat sein zehnjähriges Bestehen. Zusammen mit der Kreisvolkshochschule wurde dafür ein Programm mit Vorträgen, Filmvorführungen und einem Theaterstück erstellt.

alb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr