Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Beat bringt Kultbahnhof mächtig zum Brodeln
Gifhorn Gifhorn Stadt Beat bringt Kultbahnhof mächtig zum Brodeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 06.04.2015
Stimmung im Kultbahnhof: Ostersonntag heizte die Formation „Suzie & the Seniors“ ein. Quelle: Photowerk (cc)

Die Hamburger feierten den Beat, der Funke sprang schnell über, und Frontfrau Patricia „Suzie“ Stegemann stellte fest: „Hey, hier in Gifhorn ist ein Fass auf!“

Das Temperamentsbündel mit der kraftvollen Stimme brauchte es nicht zweimal zu sagen, das Publikum tanzte, klatschte und feierte mit der Band gemeinsam ab. „Es ist hervorragend, vor Leuten zu spielen, die mit dieser Musik was anfangen können!“, dankte „Suzie“.

Songs von den Rattles, Chuck Berry und den Monkees, „Fun Fun Fun“ von den Beach Boys, „Needles and Pins“ von den Searchers , The Troggs mit „I can‘t control myself“ - lauter Hits zum Mitsingen. „Und wen die Lautstärke stört: Leute, ganz ehrlich, früher habt ihr die Platten auch nicht leise gehört! Und das Pfeifen geht auch wieder weg“, versprach Stegemann.

tru

Gifhorn. Zahlreiche Osterfeuer loderten in den vergangenen Nächten im Landkreis Gifhorn. Wie am Gifhorner Schlosssee auch ließen sich Jung und Alt von dem österlichen Brauch faszinieren.

06.04.2015

Gifhorn. „Das Christentum hat nicht versprochen, dass alles gut geht. Aber es zeigt, wie man mit Kreuz und Leid umgehen kann.“ Ulrich Kleine leitete am Karfreitag den Kreuzweg der Gifhorner Katholiken durch die Innenstadt - und es waren mehr Gläubige dabei als je zuvor.

03.04.2015

Gifhorn. Die Nachnutzung des alten Krankenhauses in Gifhorn nimmt offenbar immer mehr Form an, wobei die Art der Nachnutzung noch etwas offen bleibt.

03.04.2015