Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Baustelle auf B 188: Fahrbahn wird repariert

Gifhorn Baustelle auf B 188: Fahrbahn wird repariert

Gifhorn. Baustelle auf der B 188 bei Gifhorn: Seit Montag läuft die Reparatur der Fahrbahn zwischen Christinenstift-Kreuzung und Campus-Kreuzung. Die betroffene Asphaltschicht ist gerade mal fünf bis sechs Jahre alt.

Voriger Artikel
Sanitätsstation für fast 800 Flüchtlinge
Nächster Artikel
Die Stadt wächst: Bedarf für 700 neue Wohnungen

Nach fünf bis sechs Jahren schon reparaturreif: Seit gestern entfernen Bauarbeiter schadhafte Stellen im Asphalt der B 188 bei Gifhorn.

Quelle: Photowerk (cc)

Gifhorn. Eine Vollsperrung der Bundesstraße ist nicht nötig, betroffen ist nur die rechte Spur der Fahrtrichtung nach Wolfsburg. Der Verkehr rollt auf der linken Spur an der Baustelle vorbei. Für 10.000 bis 20.000 Euro entfernt dort eine Fachfirma im Auftrag der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr schadhafte Stellen im Asphalt. Bereits im vorigen Winter seien notdürftig einige Stellen geflickt worden, so stellvertretender Amtsleiter Michael Peuke. Ob die Arbeiten wie geplant am Dienstag abgeschlossen werden, konnte er am Montag noch nicht mit Sicherheit sagen.

Die Fahrbahn ist ihm zufolge erst gut fünf bis sechs Jahre alt und wurde eingebaut zur Erschließung des Klinikum- und Christinenstift-Areals mit einem vierspurigen Ausbau der B 188 bis über die Campus-Kreuzung hinaus. Unter Gewährleistung falle diese Reparatur allerdings nicht mehr, so Peuke.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Endspurt in der Fußball-Bundesliga: Wo landet der VfL Wolfsburg?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr