Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Baustart im Bahnhof: Musikschule soll schon im November loslegen
Gifhorn Gifhorn Stadt Baustart im Bahnhof: Musikschule soll schon im November loslegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 22.10.2012
Schlüsselübergabe: Volker Schlag (r.) und Kian Badachschan (2.v.r.) haben den Gifhorner Bahnhof übernommen. Quelle: Photowerk (mpu)
Anzeige

Größte Baustelle wird die ehemalige Fahrradwerkstatt sein. „Ab heute wird der Fußboden geschleift“, sagt Schlag. Eine Leichtbauwand soll raus. Für die Maler bleibt genug zu tun im künftigen Showroom, der im barocken Stil hergerichtet werden soll. Gleich daneben wird aus der ehemaligen Küche der Jugendwerkstatt das Café der Musikschule.

Für viele Arbeiten engagieren die Musikschulmacher Firmen. Beispiel Fußboden im Showroom: „Er muss etwas abkönnen und auch wertig aussehen.“ Schlag und Badachschan wollen ein breites Publikum erreichen. Es gibt zum Beispiel Rockkonzerte mit den eigenen Schülern, die Räume werden aber auch an Autokonzerne für Seminare vermietet.

Schlag und Badachschan packen selbst an. „Ich komme wieder zu meinen Wurzeln zurück“, sagt der gelernte Elektriker Schlag. Kumpels werden ihnen helfen. „Da kommt ein ganzer Schwarm Langhaariger.“

Mitte Dezember wollen Schlag und Badachschan, die gestern die Schlüssel vom Bahnhofs-Vorbesitzer Jugendwerkstatt entgegen genommen haben, den Showroom fertig haben. Einen Monat früher startet ein Seminar, in dem Arbeitssuchende ein Theaterstück erarbeiten. Sie werden zunächst im Seminarraum im Obergeschoss untergebracht.

rtm

Anzeige