Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Bauarbeiten bringen Erixx-Fahrplan durcheinander

Gifhorn Bauarbeiten bringen Erixx-Fahrplan durcheinander

Gifhorn. Die Bauarbeiten an der Bahnbrücke über dem Allerkanal in Gifhorn (AZ berichtete) wirbeln den Fahrplan der Erixx-Strecke Braunschweig-Gifhorn-Uelzen aktuell arg durcheinander.

Voriger Artikel
Wetterwechsel: Experten geben wertvolle Tipps
Nächster Artikel
Miami Vice: Stadt legt sich kräftig ins Zeug

Durcheinander: Wegen der Bauarbeiten an der Bahnbrücke am Allerkanal müssen Bahnfahrer mit Behinderungen rechnen.

Quelle: Photowerk (sp)

Weil in der Stadt Gifhorn Schienenersatzverkehr ist, müssen Fahrgäste werktags in Wittingen umsteigen und dabei anderthalb Stunden warten. Wer unter der Woche von Uelzen nach Gifhorn oder umgekehrt will, hat’s bis September nicht leicht. Zum Beispiel eine Gifhornerin (20), die in Lüneburg studiert und am Dienstagnachmittag nach Hause fahren wollte: Die Fahrplanauskunft bot ihr nur Verbindungen über Hannover an. „Ich war fast doppelt so lange unterwegs - drei Stunden.“ Wer montags bis donnerstags von Uelzen nach Gifhorn direkt will, hat um 17.08 Uhr am Hundertwasser-Bahnhof letzte Abfahrt (Freitag 19.08 Uhr).

Zusätzliche Erschwernis: In Wittingen ist Umstieg mit anderthalb Stunden Zwangspause. Nur am Wochenende fährt Erixx nach Gifhorn durch, dafür aber unüblich jeweils zur geraden Stunde in Uelzen ab. Ähnlich sieht es in der Gegenrichtung aus.

Den Umstieg in Wittingen erklärt Erixx-Sprecher Harald Lukaschewsky auf AZ-Nachfrage mit den Pendlerströmen: Werktags fahren die meisten laut Großraum Braunschweig zwischen Wittingen und Gifhorn und steigen dort nach Wolfsburg und Hannover um.

„Daher wurde der Schienenersatzverkehr werktags nach den Abfahrtszeiten der Züge der Regionalexpress-Linie 30 eingerichtet.“ An Wochenenden gibt es dagegen offenbar viele Pendler zwischen Gifhorn und Uelzen und weiter nach Hamburg, weshalb die Züge dann durchfahren.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr