Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Schwerlastkran stellt Betonwände auf
Gifhorn Gifhorn Stadt Schwerlastkran stellt Betonwände auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 28.09.2018
Bahnhof Gifhorn-Stadt: Ein Schwerlastkran stellt derzeit Betonwände auf, die Reisende vor Wind schützen sollen. Quelle: Torben Niehs
Gifhorn

„Dabei handelt es sich um so genannte Windschutzwände“, erläutert Karsten Moritz, Experte der Stadtverwaltung. Der Kran habe die riesigen Schutzwände – jede Wand wiegt mehr als sieben Tonnen – an die dafür vorgesehenen Stellen bugsiert und abgesetzt. „Im Anschluss werden die Elemente einbetoniert – so erhalten sie einen sicheren Halt“, erklärt Moritz das weitere Vorgehen.

Spezielle Oberfläche schützt vor Graffiti

Zu der Ausstattung des modern gestalteten Bahnsteigs gehörten auch Ruhebänke, die Bestandteil der grauen Betonwände sind. Die Betonelemente am Busbahnsteig weisen eine Besonderheit auf: Durch eine spezielle Beschichtung sind sie gegen Graffiti-Schmierereien geschützt. Sprayfarbe hält auf der glatten Oberfläche der Wände nicht.

Überdachung kommt nächste Woche

Im kommenden Monat stehe dann der nächste Schritt an, sagt der Fachbereichsleiter. Die Überdachung für den Bahnsteig – sie soll wartende Zug- und Bus-Reisende vor Regen schützen – werde aufgestellt. Das wabenförmige und stählerne Dach ist auch mit einer energiesparenden LED-Beleuchtung ausgestattet.

Die Gesamtkosten für den neu gestalteten Bahnhofsvorplatz belaufen sich auf rund vier Millionen Euro (AZ berichtete).

Von Uwe Stadtlich

Die Wiedereinführung des Abiturs nach neun Jahren macht Erweiterungsbauten am OHG und am HG notwendig. Insgesamt will der Landkreis Gifhorn dafür mehr als vier Millionen Euro investieren. Landrat Dr. Andreas Ebel informierte sich am Donnerstag vor Ort über diese und weitere Baumaßnahmen an den Schulen.

30.09.2018

Der Herbst steht vor der Tür – und damit endet für die Kanu-Sportler der Schulen im Kreis Gifhorn auch die Saison. Mit einer Fackelfahrt auf dem Schlosssee wurde am Mittwochabend der Sommer verabschiedet.

27.09.2018

Ein vermutlich alkoholisierter Audi-Fahrer ist am Donnerstag durch einen Teilbereich der Gifhorner Fußgängerzone gerast. Dabei demolierte er eine Baustellenabsperrung vor Ceka. Passanten wurden nicht verletzt

27.09.2018