Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Bau von Stromtankstelle geplant

Groß Schwülper Bau von Stromtankstelle geplant

Groß Schwülper. Die Gemeinde Schwülper erwägt, die Elektromobilität mit einer Stromtankstelle zu unterstützen. Der Gemeinderat berät darüber auf seiner Sitzung am Dienstag, 20. Mai, ab 19 Uhr im Bürgerhaus.

Voriger Artikel
OHE als Wolfsburger Vorortbahn?
Nächster Artikel
Schüler bezahlen Haus für afrikanische Witwe

Ladestation für Elektro-Fahrzeuge: Der Gemeinderat Schwülper entscheidet nächste Woche, ob in Groß Schwülper eine Stromtankstelle aufgebaut wird.

Die Ladestation soll es ermöglichen, ein Elektroauto in rund 50 Minuten aufzuladen. „Autofahrer können sich über das Internet informieren, ob die Ladestation frei ist oder für eine bestimmte Zeit die Tankstelle reservieren“, erklärt Cosima François von der Gemeindeverwaltung. Ein möglicher Standort wäre in der Nähe der Supermärkte.

Die Gemeinde würde den Bau der Ladestation in Auftrag geben und eine Kooperation mit Energieversorgern wie der LSW eingehen. Gefördert werden kann das Projekt über die N-Bank. Noch in diesem Jahr könnte die Ladesäule aufgebaut werden.

Weitere Themen bei der Ratssitzung sind der Bebauungsplan „In der Dösse“, die Umbesetzung von Ausschüssen und überplanmäßige Aufwendungen.

co

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr