Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Bankmitarbeiterin vereitelt Enkeltrick

Gifhorn Bankmitarbeiterin vereitelt Enkeltrick

Gifhorn. Gleich fünf Fälle des so genannten Enkeltricks vermeldet die Polizei am Montagmittag in und um Gifhorn.

Voriger Artikel
Freude: Experte fängt Hund Nelu
Nächster Artikel
Wilhelm-Busch-Abend mit Peter von Sassen

Abzocke: Die Polizei meldet mehrere Versuche, Senioren hohe Summen Bargelds zu stehlen.

Quelle: Archiv

Beinahe hätten die Betrüger bei einem 82-Jährigen 10.000 Euro ergaunert.

Bei den Senioren im Alter zwischen 72 und 82 Jahren rief in allen bekannt gewordenen Fällen eine hochdeutsch sprechende Frau an, gab sich als Verwandte oder gute Bekannte aus und bat um Aushändigung von Geldbeträgen in Höhe zwischen 10.000 und 25.000 Euro für unterschiedliche Zwecke.

In vier Fällen gingen die Senioren aus Gifhorn, Wagenhoff und Isenbüttel nicht auf diese Forderungen ein, sondern verständigten Verwandte oder die Polizei. Ein 82-jähriger Gifhorner jedoch ging der Frau auf den Leim und suchte seine Hausbank in der Gifhorner Fußgängerzone auf, um dort 10.000 Euro als Anzahlung für einen angeblichen Wohnungskauf abzuheben.

Eine Bankangestellte schöpfte jedoch Verdacht und alarmierte die Polizei. Die Beamten legten sich anschließend in der Wohnung des Rentners auf die Lauer. Die unbekannte Frau rief auch tatsächlich wieder an, um die Modalitäten der Geldübergabe mit dem 82-Jährigen zu besprechen. Der aufgeregte Rentner verriet der Anruferin jedoch versehentlich, dass die Polizei anwesend sei, so dass das Telefonat schnell beendet wurde.

Weitere Zeugen oder Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion in Gifhorn, Telefon 05371-9800 , zu melden.

Text wurde aktualisiert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr