Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Bahnsignale: Ausfall diesmal wieder in Gifhorn

Gifhorn Bahnsignale: Ausfall diesmal wieder in Gifhorn

Gifhorn. Nachdem es seit Ende Juni Probleme an den Bahnübergängen B 4 Ausbüttel und Bornsiek bei Isenbüttel gibt, fiel zur Abwechslung gestern mal wieder die Ampelanlage an der Kreuzung mit Bahnübergang Calberlaher Damm/Fallerslebener Straße in Gifhorn aus.

Voriger Artikel
350 Nijmegen-Marschierer feiern mit Gifhornern
Nächster Artikel
Wolfsburger Straße: Gefahr an Baustellen-Engpass

Diesmal Störung wieder in Gifhorn: Wegen einer defekten Glühlampe schaltete die Signalanlage am Calberlaher Damm/Fallerslebener Straße zur Sicherheit ganz ab.

Quelle: Foto: Sebastian Preuß

Gifhorn. Laut Bahn hatte die Störung, die gegen 11 Uhr auftrat, diesmal nichts mit dem Wetter zu tun. „Es war eine Lampe defekt. Wenn dies der Fall ist, geht die Anlage automatisch aus Sicherheitsgründen auf Störung“, berichtete Bahnsprecherin Sabine Brunkhorst. Ein Techniker aus Fallersleben habe den Defekt am Mittag behoben, bis dahin mussten die Lokführer den Bahnübergang manuell sichern.

Derweil kommen die Reparaturarbeiten an den anderen Baustellen voran. In Ausbüttel läuft die Anlage laut Brunkhorst seit Dienstag wieder. „Für die Anlage bei Isenbüttel warten wir noch auf Ersatzteile.“ Einen Termin, wann dort repariert wird, nannte die Bahnsprecherin gestern noch nicht.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
VW-Promi-Fahrsicherheitstraining
Kommunalwahl im Landkreis Gifhorn am 11. September 2016

Am 11. September sind alle Einwohner im Landkreis Gifhorn aufgerufen, über die Zukunft ihrer Kommunen zu entscheiden. mehr

Sollte es auch im kommenden Jahr eine Riesensause stars@ndr2 live in Gifhorn geben?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Alle Nachrichten zum Diesel-Skandal bei VW

Alle Neuigkeiten und Hintergründe zum VW-Abgasskandal finden Sie auf unserer Themenseite. mehr