Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Bahnhofsvorplatz: Umgestaltung dauert noch
Gifhorn Gifhorn Stadt Bahnhofsvorplatz: Umgestaltung dauert noch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 26.04.2015
Bahnhofsvorplatz Gifhorn: Der Start zur Umgestaltung hängt wesentlich von der Zusage von Fördermitteln ab - die nicht vor 2016 kommen dürfte.
Anzeige

Moderner Busbahnhof, neue Verkehrsführung, Park-and-Ride-Plätze mit Ladestationen für Pedelecs und E-Autos: Gemeinsam mit Bürgern haben Stadtplaner im November 2013 ein Konzept für Gifhorns Bahnhofstraße entwickelt. Die Stadt hoffte im vorigen Sommer, Anfang dieses Jahres den Förderbescheid zu bekommen. Stattdessen brachte ein Zwischenbescheid noch weitere Hausaufgaben für die Verwaltung mit sich.

So verlangte die Landesnahverkehrsgesellschaft Zahlen zu Aus-, Ein- und Umsteigern am Bahnhof Gifhorn-Stadt, berichtete Fachbereichsleiter Joachim Keuch auf AZ-Nachfrage. Daraufhin habe der ÖPNV-Experte der Stadtverwaltung Zählungen vorgenommen. Darüber hinaus habe sich die Stadt mit der Deutschen Bahn über planerische und bautechnische Fragen abgestimmt.

Allerdings kamen diese Ergebnisse nicht mehr rechtzeitig, um noch in diesem Jahr eine Förderzusage erwarten zu dürfen, so Keuch. „Wir gehen davon aus, dass 2016 die Mittelzusage kommt.“ Vorher könne kein Handschlag gemacht werden. Erst mit dem schriftlichen Ja von der Landesnahverkehrsgesellschaft könne die Stadt mit dem weiteren Verfahren - Ausbauplanung, Ausschreibung der Arbeiten und Baubeginn - fortfahren.

Mit maximal 1,79 Millionen Euro könnte sich das Land an mehreren Baubereichen des insgesamt 3,26 Millionen Euro teuren Projektes beteiligen.

rtm

Überall im Landkreis nutzten Mädchen und Jungen am Donnerstag Zukunftstag, um Betriebe kennen zu lernen - etwa Rathäuser, Banken, die Polizei oder Bauernhöfe.

23.04.2015

Beim zweiten Gifhorner Lauftag am kommenden Sonntag im Sportpark Flutmulde geht es nicht nur um Sport. Das Programm mit fünf Läufen kommt jungen Leuten zu gute, die einen Ausbildungsplatz suchen.

23.04.2015

Das Projekt Ärztehaus an der Allerwelle in Gifhorn nimmt immer mehr Fahrt auf. Die Investoren hoffen auf einen Baustart im August - und auf eine Fertigstellung zwölf Monate später.

25.04.2015
Anzeige