Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Bahnhofstraße: Betonguss läuft jetzt doch schon

Baustelle in Gifhorn Bahnhofstraße: Betonguss läuft jetzt doch schon

Jetzt doch: Die Betonarbeiten am Bahnhof Gifhorn Stadt, die vorige Woche auf Dezember verschoben worden waren, laufen. Laut Tiefbau-Fachbereichsleiter Joachim Keuch hat das Bauunternehmen umdisponiert.

Voriger Artikel
Kommt jetzt ein Controller zum Einsatz?
Nächster Artikel
Querschüsse aus Berlin und Hannover kosten Sieg

Jetzt wird doch betoniert: An der Bahnhofstraße in Gifhorn hat das Bauunternehmen kurzfristig umdisponiert.

Quelle: Cagla Canidar

Gifhorn. Ursprünglich habe der für das Betonieren vorgesehene Subunternehmer keinen Termin für November, sondern erst ab Dezember frei gehabt (AZ berichtete). Das ist jetzt kein Thema mehr. Das Bauunternehmen habe kurzfristig einen anderen Subunternehmer engagiert.

Somit startete am Dienstag das Betonieren der Fahrbahnen in den Bushaltebuchten und soll heute abgeschlossen werden. Das Wetter dürfte laut Keuch keinen Strich durch die Rechnung machen. „Von den Temperaturen her ist es im grünen Bereich.“

Die Betondecke werde 24 Zentimeter dick. Sie soll wesentlich länger als Pflaster oder Asphalt dem Gewicht der anfahrenden und bremsenden Busse standhalten, ohne Spurrinnen zu bekommen.

Von Dirk Reitmeister

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr