Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Bahnbrücke: Arbeiten im Zeitplan

Gifhorn Bahnbrücke: Arbeiten im Zeitplan

Gifhorn. Bei allem Ärger mit Zugausfällen, durcheinander gewirbelten Fahrplänen und Ersatzverkehr mal eine gute Nachricht für Bahnpendler in Gifhorn: Die Brückenbauarbeiten auf der Strecke zwischen den Bahnhöfen in der Stadt liegen voll im Zeitplan, die Züge sollen nach den Ferien wieder fahren können.

Voriger Artikel
Raumnot wächst: Immer mehr Flüchtlinge
Nächster Artikel
Nach 130 Jahren: Blumen Weritz schließt

Am Allerkanal: Der Neubau der Bahnbrücke liegt im Zeitplan. Nach den Ferien sollen innerhalb Gifhorns wieder Züge fahren können.

Quelle: Photowerk (cc)

Die 125 Jahre alte Bahnbrücke über dem Allerkanal ist Geschichte: Vor gut zwei Wochen haben die Arbeiten begonnen, das alte Bauwerk ist längst weg. Bereits nach dem kommenden Wochenende soll die neue Brücke betoniert werden, sagt Sabine Brunkhorst, Sprecherin der Deutschen Bahn, der die Strecke gehört.

„Bisher wurden Rohre zur Uferbefestigung eingebracht, das Bestandsbauwerk abgerissen und die Bohrpfähle für die Tiefgründung hergestellt“, so Brunkhorst. „Derzeit werden das Traggerüst und die Schalung gefertigt.“ Die Bewehrung soll am kommenden Wochenende verlegt werden, am Montag und Dienstag ist der Betonguss geplant. „Anschließend folgt noch die Abdichtung, die Herstellung der Randkappen und der Geländer sowie die Wiederherrichtung des Oberbaus mit Schotter, Schwellen und Schienen.“

Aktuell ist ihr zufolge immer noch die Wiederinbetriebnahme der Strecke zum Ende der Sommerferien Anfang September.

Die Arbeiten selbst gehen wohl bis Ende Oktober - mit Restarbeiten wie Anpassung der Böschungsbereiche, Rückbau der Baustraße und Ausgleichspflanzungen zum Naturschutz.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr