Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Bagger reißt die Findorff-Schule ab
Gifhorn Gifhorn Stadt Bagger reißt die Findorff-Schule ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 10.07.2010
Abriss hat begonnen: Seit gestern Vormittag rücken Bagger dem alten Gebäudeteil der Neudorf-Platendorfer Findorff-Schule zu Leibe. Er weicht einem Neubau. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Mit seiner gewaltigen Schaufel beißt sich der 28-Tonnen-Bagger Stück für Stück durch Ziegelmauern und Dachstuhl. Vorarbeiter Klaus Hubacher schätzt: „In einer Woche haben wir das Gebäude platt gemacht.“ Die meiste Arbeit steckt nicht im Abriss, sondern im Sortieren: „Wir müssen alles fein säuberlich voneinander trennen“, sagt er. Holz, Metall, Dämmwolle, Kunststoffe – für alles gibt es einen eigenen Container.
Ohne Sortieren wäre der Job in zwei Tagen erledigt. Manches allerdings könne man durchaus weiter verwenden, sagt der Vorarbeiter. Holz vom Dachstuhl etwa: „Das ist zum Bauen ideal. Es ist trocken und arbeitet nicht mehr“, so Hubachers erster Eindruck. Enden werde es aber wohl eher als Kaminholz, obwohl es dafür eigentlich fast zu schade sei.
Mit Wasserwerfern halten die Bauarbeiter die Staubentwicklung möglichst gering: „Es ist uns sehr wichtig, die Nachbarschaft wenig zu stören“, betont Hubacher. Ende kommender Woche habe man das Gröbste geschafft. Dann werde der Keller aus dem Erdreich geholt und die Grube verfüllt. „Bis zum Ferienende sind wir hier wieder verschwunden“, sagt Vorarbeiter Hubacher. Dann rollen andere Maschinen und Arbeiter an - für den Neubau.

rn

Am Montag geht es allmählich los mit dem Ausbau der Barwedeler Ortsdurchfahrt. Ein Projekt, das fast 30 Jahre von der Idee bis zur Umsetzung benötigte. Und auch jetzt nur möglich ist, weil die Gemeinde 100.000 Euro vorschießt (AZ berichtete). Nächste Woche wird die Straße halbseitig gesperrt, übernächste Woche folgt die Komplettsperrung.

10.07.2010

Gleich in mehreren Fällen versuchten in den vergangenen Tagen unbekannte Betrüger, an die Kontodaten von Bürgern aus der Samtgemeinde Papenteich zu gelangen.

10.07.2010

In Gifhorn hat ein bislang unbekannter Serienbrandstifter mehr als 50 Papiercontainer angezündet. Die Müllbehälter-Brände in dieser Woche (AZ berichtete) gehen jedoch vermutlich nicht auf sein Konto. An einem Tatort wurden Kinder beobachtet. Sie könnten aus Frust gezündelt haben.

10.07.2010
Anzeige