Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Badeunfall: 88-Jähriger gerettet

Wesendorf Badeunfall: 88-Jähriger gerettet

Wesendorf. Badeunfall bei Wesendorf: Dem umsichtigen Eingreifen von Ersthelfern ist es zu verdanken, dass einem 88-Jährigen am Sonntagnachmittag nichts passiert ist.

Voriger Artikel
Sommerfest im Tierzentrum: Wasser für die Hunde und Spaß für die Menschen
Nächster Artikel
Route 66 trifft B 188: MGV bringt US-Flair nach Dannenbüttel

Badeunfall bei Wesendorf: Ersthelfer retteten einen 88-Jährigen aus einem Löschteich.

Wesendorf. Der Mann habe mit seinem Enkel im Löschteich am Campingplatz nahe der Gaststätte Pilz an der B 4 gespielt, dann sei er untergegangen und nicht wieder aufgetaucht. So sei es der Leitstelle gemeldet worden, berichtet Polizeisprecher Thomas Reuter. „Ersthelfer haben den Mann dann aus dem Wasser geholt.“

Er kam mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Wolfsburg.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr