Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Babybotschafter: Pause für Veränderungen nutzen
Gifhorn Gifhorn Stadt Babybotschafter: Pause für Veränderungen nutzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 18.03.2014
Anzeige

Grund: Anke Neuwirth hat den Posten nieder gelegt. Das DRK sucht jetzt Ehrenamtliche, die das Amt wieder mit Leben füllen.

Aufgabe der Babybotschafterin ist es, jeden neuen Erdenbürger in der Gemeinde willkommen zu heißen und den jungen Familien mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Dabei besucht die Babybotschafterin die Familien und versorgt sie mit Infos rund um das Neugeborene, Gemeindeverwaltung, Kirchen, Familienzentrum. So konnte den Familien in vielen Fällen unbürokratisch geholfen werden, sagte Hartmut Kaufmann, Vorsitzender des DRK-Ortsvereins.

Im ersten Halbjahr 2013 wurden noch 20 Familien betreut, bevor die bisherige Babybotschafterin Anke Neuwirth aus persönlichen Gründen ihre Tätigkeit einstellte. Der Vorsitzende dankte ihr ausdrücklich für ihre Arbeit.

Nun möchte Kaufmann das Arbeitsfeld der Babybotschafterin neu strukturieren und sucht dafür Personen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten. Der Vorsitzende möchte - ähnlich wie im Sozialen Arbeitskreis - eine hauptverantwortliche Person und einige Helfer einsetzen.

Wer Interesse hat, kann sich unter Tel. 05376-377 oder per E-Mail an wenden.

oll

Anzeige