Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Babyboom: Gifhorner Klinikum meldet 306 Geburten
Gifhorn Gifhorn Stadt Babyboom: Gifhorner Klinikum meldet 306 Geburten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 15.04.2016
Babyboom in Gifhorn: Die Helios-Klinik verzeichnet bislang in diesem Jahr bereits 306 Geburten.
Gifhorn

In den ersten drei Monaten des Jahres gab es bereits 306 Entbindungen im Gifhorner Klinikum. Im Vorjahr waren es im gleichen Zeitraum 257. „Das sind fast 20 Prozent mehr als 2015“, sagt Rainer Bödecker, Oberarzt in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, stolz. Der bundesweiten Statistik entsprechend werden auch im Gifhorner Klinikum etwas mehr Jungen als Mädchen geboren, das Verhältnis liegt bei 53 zu 47 Prozent. Auffällig ist die hohe Zahl der Zwillingsgeburten: Acht Mal konnten die Geburtshelfer in diesem Jahr schon Mehrlinge begrüßen, doppelt so viele wie im Vorjahr.

Insgesamt gab es im Jahr 2015 1165 Geburten im Klinikum Gifhorn zu verzeichnen. „Wir hoffen natürlich, dass dieser Trend anhält und wir die Rekord-Geburtenzahl aus dem letzten Jahr noch übertreffen können“, sagt Bödecker.

„Getürmt“ ist Titel einer Ausstellung im Gifhorner Wasserturm - initiiert von der Stiftung Bildung und Handwerk (SBH) Nord. 22 Teilnehmer des Kurses Recuris - im Mittelpunkt steht die berufliche Rehabilitation und das betriebliche Gesundheitsmanagement - haben die 96 Kunstwerke geschaffen.

15.04.2016

Gifhorn. Es ist so weit: Seit Freitag, 11.20 Uhr, läuft der Fernverkehr endlich wieder auf der B 4 an Gifhorn vorbei. Bürgermeister Matthias Nerlich und Landesbehörden-Chef Bernd Mühlnickel haben die erste Hälfte der neuen Doppelbrücke frei gegeben.

15.04.2016

Gifhorn. Gleich neun karitative Einrichtungen in der Region dürfen sich jetzt über Spenden der VW-Belegschaft freuen. Am Donnerstag wurden insgesamt 12.850 Euro übergeben.

15.04.2016