Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
BMW kracht in Audi: Zwei Schwerverletzte

Gifhorn BMW kracht in Audi: Zwei Schwerverletzte

Zwei Schwerverletzte forderte heute Mittag ein Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der Nordtangente. Ein Fahrer wurde eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr mit technischem Gerät geborgen werden.

Voriger Artikel
Raubüberfall auf die Total-Tankstelle
Nächster Artikel
Männerchor: Wilfried Meinecke geehrt

Schlimmer Unfall: Ein BMW krachte heute Mittag auf der Tangente in den Gegenverkehr, beide Fahrer erlitten schwere Verletzungen.

Quelle: Cagla Canidar

Passiert war Folgendes: Ein 71-jähriger Gifhorner war mit seinem BMW auf der Kreisstraße aus Richtung Wolfsburg kommend in Richtung Gifhorn unterwegs. In Höhe des Parkplatzes kurz vor Gifhorn kam er aus bisher unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem Audi A8 eines 54-jährigen Berliners zusammen, der die K114 in Richtung Wolfsburg befuhr.

Der Fahrer des BMW wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und wurde bis zur Bergung durch die Freiwillige Feuerwehr Gifhorn im Fahrzeug notversorgt und anschließend mit dem Hubschrauber in die Uni-Klinik Hannover geflogen. Der Audi-Fahrer wurde in das Klinikum Gifhorn eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Sie mussten abgeschleppt werden.

Die K114 wurde zwischen 12.05 und 14.15 Uhr voll gesperrt, der Verkehr musste in der Zeit weiträumig umgeleitet werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gifhorn
Unfall auf Tangente: Ein Gifhorner starb an den Folgen.

Seinen schweren Verletzungen erlegen ist ein Gifhorner (71), der Montagmittag mit seinem Auto auf der Kreisstraße 114 verunglückt ist. Der 71-Jährige war mit seinem BMW auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem Audi A 8 kollidiert. Dessen Fahrer wurde ebenfalls schwer verletzt.

mehr
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr