Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt BBS II: Europa-Quiz mit 100 Schülern
Gifhorn Gifhorn Stadt BBS II: Europa-Quiz mit 100 Schülern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 04.06.2016
Euro und Bankenunion: 100 Schüler der BBS II waren gestern bei einem Europa-Quiz mit dabei. Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige
Gifhorn

Fragen zu den Themenblöcken Europa und EU, EU-Haushalt, Bankenunion oder Stabilisierung des Euroraumes: Angehende Industriemechaniker, Zerspannungsmechaniker, Maler, Lackierer, Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Gestaltung und Technik und zukünftige Assistenten für nachwachsende Rohstoffe stellten - wie auch schon im Vorjahr - ihr Wissen unter Beweis.

„Ziel der Aktion ist es, den europäischen Gedanken und fachliches Wissen auf unterhaltsame Art und Weise im Bewusstsein der Schülerinnen und Schüler zu verankern“, erläutert Abteilungsleiterin Regina Ruge die Idee, die hinter dem Euro-Quiz steht. Für die BBS II in Gifhorn, die seit Jahren Europa-Schule in Niedersachsen sei, stelle dieser Wettbewerb zudem einen wichtigen Bestandteil der Arbeit dar, den europäischen Gedanken zu thematisieren.

Sachpreise gewinnen und dabei viel Neues und Wissenswertes über Europa und seine Bevölkerung erfahren: Organisiert und geleitet wurde die Veranstaltung gestern von Paul Weinhausen, Projektkoordinator des Vereins Bürger und Europa - gefördert wird das Projekt vom Bundesfinanzministerium.ust

Gifhorn. Ist die Vergnügungssteuer-Satzung der Stadt Gifhorn rechtmäßig? Mit dieser spannenden Frage befasst sich am Montag, 6. Juni, das Braunschweiger Verwaltungsgericht.

06.06.2016

Der neue Fuß- und Radweg beschäftigt weiter Gifhorns Grüne. Fraktionschefin Nicole Wockenfuß will im Ausschuss für Stadtentwicklung eine Antwort darauf, wann die Endabnahme des Projekts erfolgt.

06.06.2016

Gifhorn. Die Wirtschaftsvereinigung Gifhorn versammelt Unternehmerinnen und Unternehmer aus allen Branchen unter ihrem Dach - und das seit Jahren mit wachsendem Erfolg. Inzwischen gehören dem Zusammenschluss 115 Mitglieder an (Vorjahr 105).

03.06.2016
Anzeige