Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt BBS-I-Schüler: Praktika im Ausland
Gifhorn Gifhorn Stadt BBS-I-Schüler: Praktika im Ausland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 05.09.2018
Erfahrungen im Ausland gesammelt: Das können weitere Austauschschüler der BBS I in Pilsen machen. Quelle: Berufsbildende Schulen I Gifhorn
Gifhorn

„Das Erasmus+ Programm ermöglicht – durch geförderte Stipendien – sechzehn angehenden Erzieherinnen und Erzieher sowie sieben angehende Altenpflegerinnen und -pfleger ein vierwöchiges Praktikum im europäischen Ausland“, erläutert Sozialpädagogik-Teamleiter Sven Ernstson. Er hatte am Dienstag zu einer Info-Veranstaltung eingeladen, um den Schülerinnen und Schülern das Projekt zu präsentieren. Dabei berichteten Mitschüler auch über Erlebnisse und Erfahrungen ihrer Auslandspraktika in Wien, Pilsen, Riga und Dumfries im Schuljahr 2017/2018.

„Ziel ist es, Fachkräfte aus dem frühpädagogischen Bereich über Europa zu informieren, über die europäische Dimension von Bildung und Erziehung aufzuklären sowie Praxisanregungen für das Lernen für Europa in der frühkindlichen Bildung zu vermitteln“, erläutert Ernstson. „Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher absolvieren ihre praktische Ausbildung unter anderem in Österreich, Tschechien, Lettland und Schottland“, so der Teamleiter. Für die Praktikumsplätze – 25 Interessierte haben sich bereits gemeldet – sind ab sofort Bewerbungen möglich. „Die Praktika starten dann im Frühjahr 2019“, sagt Sven Ernstson.

Für das Schuljahr 2018/2019 unterstütze auch der Europäische Bildungsverband (EBV) die europäische Zusammenarbeit. Der EBV biete ein komplexes Dienstleistungsangebot für berufliche Erfahrungen in ausländischen Unternehmen.

Zu der Info-Veranstaltung am Dienstag hatte Ernston – er wurde von Kollegin Josephine Streit vom Team Pflege unterstützt – auch Nicole Wockenfuß vom Europa-Union Kreisverband und Silvia Smilowski vom DRK-Kreisverband eingeladen.

Von Uwe Stadtlich

Die Pflegereform 2017 wirkt sich auch im Landkreis Gifhorn aus – und verursacht Mehrkosten im Haushalt des Landkreises.

04.09.2018
Gifhorn Stadt Feuerwehreinsatz auf dem Eyßelheideweg - Winkel: VW-Pritschenwagen in Flammen

Völlig ausgebrannt ist am Dienstagnachmittag die Fahrerkabine eines VW-Pritschenwagens. Der Wagen hatte auf dem Eyßelheideweg Feuer gefangen. Zwölf Einsatzkäfte der Gifhorner Feuerwehr löschten.

04.09.2018

Blaualgen-Alarm am Schlosssee: Der Aller-Ohre-Verband gibt deshalb einen Warnhinweis heraus, der vor allem für Hundebesitzer und Angler sehr wichtig ist.

07.09.2018