Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt BBS 2: Gifhorner Schüler im Landtag
Gifhorn Gifhorn Stadt BBS 2: Gifhorner Schüler im Landtag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 13.02.2015
Besonderes Projekt: Vier Schüler der Gifhorner BBS 2 sind derzeit im Landtag in Hannover als Journalisten aktiv, Pate ist Landtagsabgeordneter Detlef Tanke (2.v.l).

Von Mittwoch bis Freitag, 18. bis 20. Februar, werden sich die vier dafür in Hannover aufhalten.

Der Landtagsabgeordnete Detlef Tanke hat die Patenschaft für die Gruppe aus seinem Wahlkreis übernommen. Er wird das Team bei der Redaktionsarbeit mit Rat und Tat unterstützen. Seine Aufgabe ist es, vor Ort Kontakte zu Interviewpartnern aus allen Fraktionen und der Landesregierung zu knüpfen und die Redaktion mit Informationen aus erster Hand zu versorgen. Tanke besuchte nun die Schülerinnen und Schüler, um das Projekt vorzubereiten und um sich gegenseitig kennenlernen zu können.

Das Projekt „Landtag-Online“ des Vereins n-21: Schulen in Niedersachsen online macht‘s möglich: Ausgestattet mit Presseausweisen wird die Gruppe spannende Debatten auf der Pressetribüne verfolgen und anschließend sowohl bei der Landesregierung als auch bei den Abgeordneten kritisch nachfragen. Gearbeitet wird in einem vom Landtag bereit gestellten Redaktionsraum mit Laptops und WLAN.

Die journalistischen Ergebnisse werden ab Mittwoch, 18. Februar, auf www.landtag-online.de und www.online-redaktionen.de/plenum02-2015 eingestellt.

Ein Osterfeuer in Gifhorn wird es in diesem Jahr vermutlich nicht geben. Gastronom Dimitrios Dangalis, der die Großveranstaltung am Schlosssee seit Jahren auf die Beine gestellt hat, will nicht mehr. Rückläufige Besucherzahlen und mangelnde Unterstützung durch die Stadt führt der Unternehmer als Gründe an.

11.02.2015

Gamsen. Gleich für mehrere Bauprojekte gab am Dienstagabend der Ortsrat Gamsen grünes Licht.

11.02.2015

Entführt, vergewaltigt und beraubt wurde laut Polizei am späten Dienstagabend eine 23-jährige Prostituierte aus Bulgarien an der B4 nördlich von Gifhorn.

11.02.2015