Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt B 4 bei Gifhorn: Endlich wieder vier Spuren
Gifhorn Gifhorn Stadt B 4 bei Gifhorn: Endlich wieder vier Spuren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 16.10.2015
Abbau der Baustelle: Die Arbeiten auf dem südlichen Abschnitt der B 4-Westumgehung bei Gifhorn sind beendet, zwischen L 292 und der Abfahrt Heidland läuft es wieder vierspurig. Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige

Auf den 2,6 Kilometern zwischen der Abzweigung der L 292 nach Isenbüttel und der Anschlussstelle Heidland hat die Landesbehörde die Fahrbahn der B 4 erneuert und die Mittelleitplanken gegen ein modernes Mittelschutzsystem aus Beton ausgetauscht (AZ berichtete). „Die Baumaßnahme ist Teil der gesamten Deckenerneuerung auf der B 4, die parallel zum Neubau zweier Brücken über die Celler Straße und den Kirchweg erfolgt“, so Sprecher Jens-Thilo Schulze.

Am Freitag war nun Abbau der Baustellen-Einrichtung, der Streckenabschnitt ist bis zur Anschlussstelle Heidland wieder zweispurig pro Fahrtrichtung geworden. Nördlich der Abfahrt Heidland bleibt die B 4 wegen der Brückenbauarbeiten weiter voll gesperrt.

rtm

Mit den ersten Flocken im Harz hat der Ansturm auf Winterreifen auch im Kreis Gifhorn begonnen: Seit dieser Woche melden sich mehr Kunden in den Werkstätten.

19.10.2015

Den Erlösen des Fußball-Turniers des VW-Konzerns sei Dank: Über eine 8000-Euro-Spende der Porsche AG konnte sich jetzt die Lebenshilfe Gifhorn freuen.

16.10.2015

Landkreis Gifhorn. Gifhorn schnieft und röchelt. Die erste große Erkältungswelle des Jahres hat Stadt und Landkreis Gifhorn erreicht. In vielen Hausarztpraxen ist es rappelvoll. 

19.10.2015
Anzeige