Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt B-4-Brückenabriss: Ganze Westumgehung wird Baustelle
Gifhorn Gifhorn Stadt B-4-Brückenabriss: Ganze Westumgehung wird Baustelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 11.05.2014
Brückenabriss: Die Straßenbauer nutzen die Vollsperrung der B 4 im nördlichen Teil, auch den vor zwölf Jahren verbreiterten südlichen Abschnitt der Gifhorner Westumgehung aufzufrischen. Quelle: Photowerk (Archiv)
Anzeige

„Wir nutzen die Zeit der Vollsperrung, gleich die ganze B 4 auf neuen Sicherheitsstandard zu bringen“, sagte Bernd Mühlnickel von der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr.

Denn zwischen Heidland und Abzweig Isenbüttel müsse nicht nur die Fahrbahn erneuert werden. Die Mittelleitplanke - die B 4 wurde dort vor zwölf Jahren auf vier Spuren verbreitert - sei nicht mehr zeitgemäß. Sie soll ähnlich wie im Neubau-Abschnitt nördlich des Heidlandes gegen ein sichereres Mittelstreifensystem - etwa mit Betonschutzwänden - ausgetauscht werden.

Während die Erneuerung der B-4-Brücke und ihres Umfelds nach heutigen Planungen 13,5 Millionen Euro kosten soll, sollen die Maßnahmen südlich des Heidlandes mit 2,2 Millionen Euro zu Buche schlagen.

rtm

Anzeige