Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
B 188: Wieder viele Raser

Osloß B 188: Wieder viele Raser

Osloß. Schon wieder rauschten zahlreiche Autofahrer in der Baustelle am Elbe-Seiten-Kanal in die Radarfalle. Zog die Polizei nach der ersten Tempokontrolle eine erschreckende Bilanz, so fällt sie dieses Mal nicht sehr viel besser aus.

Voriger Artikel
Diebstahlserie geht weiter: Wieder Fahrräder geklaut
Nächster Artikel
Kartoffellaster landet an Birke

Schon wieder: Auch bei der zweiten Radarkontrolle erwischte die Polizei bei Osloß zahlreiche Temposünder.

Quelle: Photowerk (sp/Archiv)

„Wieder wurde die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometern im Baustellenbereich zum Teil erheblich überschritten“, berichtet Polizeisprecher Lothar Michels. Der traurige Rekordhalter fuhr dieses Mal auf der B 188 mit Tempo 96. Dem Fahrer drohen ein Bußgeld in Höhe von 160 Euro, drei Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot.

Weitere sieben Raser müssen mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige und Bußgeldern bis 80 Euro und mit bis zu drei Punkten rechnen. Bei weiteren 27 Fahrzeugführern werden Verwarngelder bis zu 30 Euro fällig.

Die Kontrollen werden fortgesetzt.

red

Text wurde aktualisiert

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Die Volksbank BraWo sucht für sich und ihre Tochtergesellschaften personelle Verstärkung. Kommen Sie ins BraWo-Team, und setzen Sie auf eine sichere Zukunft mit vielen Perspektiven! mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr