Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Autotür demoliert - Täter flüchtet

Isenbüttel Autotür demoliert - Täter flüchtet

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht, die sich am heutigen Montagmittag auf dem Parkplatz eines Supermarktzentrums in Isenbüttel ereignet hat.

Voriger Artikel
Treffpunkt für die Jugend seit 40 Jahren
Nächster Artikel
Ex-Profi trainiert kleine Grußendorfer

Ein 74-jähriger aus dem Ort hatte seinen silberfarbenen VW Golf gegen 13.30 Uhr auf dem Parkplatz am Reuteranger unmittelbar gegenüber dem Eingang zum dortigen Rewe-Markt abgestellt. Als er fünfzehn Minuten später zu seinem Pkw zurückkehrte, bemerkte er Beschädigungen an der Beifahrertür des Autos.

Die Polizei, die die Schadenshöhe auf zirka 500,- Euro schätzt, konnte an der Beifahrertür blaue Lackspuren sichern, die vom Verursacher stammen dürften. Möglicherweise wurde der Schaden durch das Aufschlagen einer Autotür verursacht.

Eine Zeuge hatte bemerkt, dass im fraglichen Zeitraum ein blauer VW Golf Variant unmittelbar neben dem Pkw des 74-jährigen geparkt hatte. Falls der Fahrer dieses Kombis den Schaden nicht selbst verursacht hat, könnte er aber in jedem Fall ein wichtiger Unfallzeuge sein.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Isenbüttel, Telefon 05374/955790.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr