Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Autoren krönen die Papenteicher Lesekönige
Gifhorn Gifhorn Stadt Autoren krönen die Papenteicher Lesekönige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 15.11.2012
Theaterstück der Schüler: Pippi Langstrumpf bringt den Unterricht in der Schule gehörig durcheinander. Quelle: Christian Opel

Der Auftritt von Pippi kam nicht von ungefähr: Die Auftaktveranstaltung fand am Geburtstag der Autorin Astrid Lindgren statt.

„Vorlesen kommt vor dem Lesen“, sagte Lehrerin Elisabeth Vorbohle-Beyer. In diesem Sinne stellen von Mittwoch bis zum Freitag fünf Autoren in sieben Papenteicher Schulen ihre Bücher vor: Wolfgang Bittner, Ulf Borgmann, Achim Bröger, Werner Färber und Wolfram Hänel. Vier von ihnen waren am Mittwochabend zu Gast und meldeten sich zu Wort, als Auszüge aus ihren Büchern von den Schülern vorgelesen wurden.

Kinderbuchautorin und Namensgeberin der Grundschule Margret Rettich sagte: „Wir haben Astrid Lindgren viel zu verdanken: Sie hat die Kinder-Literatur entstaubt und lebendig gemacht.“ Rettich las eine Geschichte ihres verstorbenen Ehemannes Rolf vor. Diese erzählt Rolf Rettichs erste Begegnung mit Astrid Lindgren, deren Bücher er illustrieren sollte.

Als Höhepunkt wurden die Lesekönige der Papenteicher Schulen von den Kinderbuch-Autoren gekrönt: Die Schriftsteller lobten die Lesekunst der jungen Leute und ermutigten sie, fleißig weiter zu schmökern.

Als Lesekönig gekrönt wurden aus der Grundschule Adenbüttel Mia Berndt (3. Klasse) und Luc von Linden (4. Klasse); aus Meine Cara St. Pierre (3.) und Jette Schachtebeck (4.); aus Rötgesbüttel Louisa Krause (3.) und Arne Rohlfs (4.); aus Schwülper Luzie Konrad (3.) und Emily Gärtner (4.); aus Vordorf Jannis Mahnke (3.) und Marina Reinecke (4.); aus der Oberschule Papenteich Stine Behrens (6.) und vom Philipp Melanchthon Gymnasium Marie Meenen (6.).

co