Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Autor Josef Koller spielt Schülern seine Bücher vor

Weyhausen Autor Josef Koller spielt Schülern seine Bücher vor

Weyhausen. Der Kinderbuchautor Josef Koller war am Freitagvormittag in der Grundschule Weyhausen zu Gast. Er präsentierte seine Bücher sämtlichen Klassen der Schule im Rahmen von zwei Lesungen.

Voriger Artikel
Neue Blitzer: Es geht noch etwas besser
Nächster Artikel
Inklusion für Regierung, Karneval für Teheran

Autor zu Gast: Josef Koller besuchte die Weyhäuser Grundschule für zwei Lesungen.

Quelle: Chris Niebuhr

Zunächst waren die ersten und zweiten Klassen an der Reihe. Die Reise zum Glück und Mäuse im Schloss waren die Bücher, die Koller dafür ausgewählt hatte. „Am besten lernt ihr lesen, wenn ihr lest. Und damit das Spaß macht, gibt es Leute wie mich“, sagte Koller. Damit hatte er ganz klar recht, denn Spaß bereitete er den Kindern mit seinen Büchern sichtlich.

Dazu trug auch bei, dass er nur kurze Passagen wirklich vorlas. Den größeren Teil seiner Lesung bestritt er eher mit Theaterspiel. Auf sehr unterhaltsame Weise erzählte Koller den Kindern aus der Handlung der Reise zum Glück und spielte sie ihnen zugleich vor - mit Gestik und Mimik. Die Kinder hatten sichtlich Freude daran, lachten immer wieder begeistert.

Die Reise zum Glück handelte von einem Hund, einer Katze und einem Fuchs. Sie waren auf der Suche nach dem wahren Glück. Alle drei hatten dabei ihre eigenen Vorstellungen. Der Hund war glücklich, wenn er genug zu fressen hatte - vor allem Hackbraten. Die Katze war glücklich, wenn sie etwas hörte, denn sie war fast taub. Und der Fuchs? Na, der suchte gleich nach dem Superglück, das nie vergeht. Im Finale durften die Kinder dann sogar mitmachen und die Rollen der Tiere übernehmen. Sie bildeten dann das Publikum für einen Zauberer, in dessen Rolle Koller schlüpfte.

Mit dem Buch Mäuse im Schloss erläuterte er dann zum Beispiel, wie er auf seine Ideen kommt. Auch für Fragen der Kinder stand Koller bereit. In einer zweiten Lesung schließlich kamen auch noch die dritten und vierten Klassen an die Reihe.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr