Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Autohaus: BMWs ausgeräumt

Gifhorn Autohaus: BMWs ausgeräumt

Rund 30.000 Euro Schaden richteten unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch in einem BMW-Autohaus an der Hugo-Junkers-Straße in Gifhorn an.

Voriger Artikel
Fahrerflucht: Zeugen gesucht
Nächster Artikel
Schulbus-Ärger: Nun schaltet sich der Landrat ein

Autoknacker am Werk: In einem Autohaus wurden in der Nacht zu Mittwoch zwei BMWs ausgeplündert.

Quelle: Archiv

Die Diebe machten sich auf dem Ausstellungsgelände an zwei BMWs der 5er-Reihe zu schaffen, die auf  dem Parkplatz vor dem Verkaufsgebäude des Autohauses standen. 

Fachgerecht wurden von den Tätern die fest installierten, großen Navigationsgeräte, Steuergeräte, Bildschirme sowie ein Multifunktionslenkrad aus den Autos demontiert.

Die Polizei Gifhorn fragt hierzu: Wer hat zur Tatzeit, zwischen Dienstagabend, 20 Uhr und Mittwochmorgen, 06.30 Uhr, Personen im Umfeld des Autohauses beobachtet? Ist in der Nähe ein Fahrzeug, möglicherweise ein Kleintransporter aufgefallen?

Sachdienliche Hinweise bitte unter der Telefonnummer 05371/9800 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr