Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Autofahrer retten Frau vor dem Ertrinken
Gifhorn Gifhorn Stadt Autofahrer retten Frau vor dem Ertrinken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 11.06.2014
Vor dem Ertrinken gerettet: Zwei geistesgegenwärtige Autofahrer befreiten ein 23-jährige Frau aus ihrem Auto, das nach einem Überschlag im Graben gelandet war. Quelle: Polizei
Anzeige

Die 23-jährige Oesingerin war zuvor mit ihrem VW Golf Variant auf der Kreisstraße 103 von Wahrenholz in Richtung Neudorf-Platendorf unterwegs. Bei starkem Regen kam die Frau mit ihrem Pkw aus noc  ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Im dortigen Böschungsbereich überschlug sich der Golf und landete auf dem Dach in einem tiefen, Wasser führenden Graben.

Die 23-jährige, die sich bei dem Unfall leichte Verletzungen  zuzog, konnte sich aus eigener Kraft nicht aus dem Fahrzeugwrack befreien. In diesem Moment kamen zwei Autofahrer auf die Unfallstelle zu. Ohne zu Zögern sprangen sie in das Meter tiefe Wasser und  befreiten die Frau durch die Fahrertür aus ihrer misslichen Lage.

Ein Notarzt und das Team eines Rettungswagens versorgten die  23-jährige anschließend, ehe diese vorsorglich ins Gifhorner Klinikum gebracht wurde. Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Wahrenholz sicherten die Unfallstelle ab und halfen bei der Bergung des total beschädigten Autos.

ots

Anzeige