Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Auto im Graben: Fahrerin stirbt

Wendelheine Auto im Graben: Fahrerin stirbt

Wedelheine. Zu einem tragischen Unfall kam es gestern gegen 21.15 Uhr zwischen Wedelheine und Allenbüttel. Ein VW Passat kam von der Straße ab und landete auf dem Dach in einem Wasser führenden Graben. Eine Frau, nach ersten Erkenntnissen der Polizei vermutlich die Fahrerin, starb an der Unfallstelle. Zwei Mitfahrer wurden schwer verletzt.

Voriger Artikel
Wahrlich märchenhafte Weihnacht
Nächster Artikel
Lieder als Licht in dunkler Jahreszeit

Tragischer Unfall: Eine Frau starb im Wrack eines VW Passat, der gestern Abend auf dem Dach im Graben landete.

Quelle: Photowerk (mpu)

„Das Auto war aus Richtung Allenbüttel in Richtung Wedelheine unterwegs“, so ein Polizeibeamter am Unfallort. Der Wagen geriet nach ersten Erkenntnissen der Polizei in einer leichten Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab. Dann überschlug sich das Auto und landete auf dem Dach in einem Entwässerungsgraben, der voller Wasser war.

Die Frau starb im Fahrzeugwrack, die beiden Männer wurden ins Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz waren auch 52 Kräfte der Feuerwehren Meine, Schwülper und Wedelheine.

fed

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr