Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Auszeichnung für Firma Egger
Gifhorn Gifhorn Stadt Auszeichnung für Firma Egger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 02.11.2016
Die Stadt freut sich mit: Firma Egger erhielt jetzt die Auszeichnung im Rahmen von „Deutschlands aktivste Unternehmen“.
Gifhorn

Der Ehrung in Berlin durch die Staatssekretärin des Bundeswirtschaftsministeriums, Brigitte Zypries, folgte nun im Rathaus die Auszeichnung des Gifhorner Egger-Standortes als „Gesundes Unternehmen“. Hans-Joachim Meier, Repräsentant der bundesweiten Initiative „Gesunde Unternehmen“, unterstrich die Bedeutung der Ehrung. Vor dem Hintergrund des rasant steigenden Fachkräftebedarfs und einer älter werdenden Belegschaft werde ein betriebliches Gesundheitsmanagement wichtiger. Krankheit und Fehlzeiten würden reduziert und auch die Attraktivität als Arbeitgeber und die Wettbewerbsfähigkeit werde gesteigert. Silke Hemp, Vorstandssprecherin des Kreissportbundes Gifhorn, hob die Bedeutung der Sportvereine hervor.

Bürgermeister Matthias Nerlich gratulierte Andrea Oldenburg-Zillig, Gifhorns Egger-Chefin, zu der Auszeichnung. „Ich freue mich, dass ein Gifhorner Unternehmen bei der Mitarbeitergesundheit vorneweg marschiert. Das ist eine gute Investition in die Zukunft und trägt dazu bei, den Wirtschaftsstandort Gifhorn zu stärken.“

Gesunde Ernährung, gesundes Miteinander, gesunder Ausgleich und gesunder Arbeitsplatz waren die Kategorien, die von der Jury für die Auszeichnung bewertet worden waren.

ust

Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 7.15 Uhr auf der Bundesstraße 214 in Hülperrode. Während der Bergungsarbeiten war die B 214 halbseitig gesperrt, gegen 8 Uhr wurde sie für den Verkehr wieder freigegeben.

02.11.2016
Gifhorn Stadt Stadt und City-Gemeinschaft sehen keine strukturellen Probleme - Leerstände in Gifhorns Innenstadt

Leere Geschäftsräume in der Innenstadt werden immer mehr zum Ärgernis in Gifhorn. Stadt und City-Gemeinschaft sehen aber keine strukturellen Probleme des Standorts als Ursache.

02.11.2016
Gifhorn Stadt Gerhard Kanter hat das Bauprojekt begleitet und zieht Bilanz - "Das sieht schon ganz gut aus"

Seit 15 Jahren ist Gerhard Kanter der Brückenbau-Spezialist der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Wolfenbüttel.

01.11.2016