Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ausstellung im Amtsgericht

Gifhorn Ausstellung im Amtsgericht

Sie passt buchstäblich wie gemalt an die hellblau gestrichenen Wände im Gifhorner Amtsgericht, die neue Ausstellung mit 32 Werken von Kathrin Brokmeier.

Voriger Artikel
SPD Gifhorn erkundet das Erzgebirge
Nächster Artikel
Bewaffneter Raubüberfall auf Total-Tankstelle

Malen ist für die gelernte Mathematikerin aus Gifhorn, die beim Landkreis arbeitet, ein Prozess. Dabei neigt sie zu abstrakten Darstellungen. Bevorzugt malt die Künstlerin Acryl auf Leinwand. Ihren Schaffensprozess erläuterte sie bei der Ausstellungseröffnung anhand von vier Werken.

Vorgaben bei der Interpretation wolle sie nicht machen, betont die Gifhornerin. In der Malerei stecke für sie immer auch „ein Stück Geheimnis“. Ihre Emotionen seien da sicher anders gelagert als beim Betrachter. Ein Bild sei für sei stets ein Prozess mit offenem Ende. Daher tragen einige Malereien auch keinen Namen.

Amtsgericht-Direktor Dr. Heinold Willers zeigte sich beeindruckt von der Werk-Schau, die nun „das Amtsgericht schmückt“. Dabei attestierte er der Künstlerin ein „sensibles Farbgefühl“, das optimal ins Gebäude passe.

Die Ausstellung von Kathrin Brokmeier ist noch bis Ende Januar im Gifhorner Amtsgericht zu sehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr