Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Außenstellen-Lösung vom Tisch
Gifhorn Gifhorn Stadt Außenstellen-Lösung vom Tisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 22.08.2017
Wird keine OHG-Außenstelle: Das Gymnasium soll am Dannenbütteler Weg statt der Adenauer-Straße wachsen. Quelle: Dietmar Tonagel Archiv
Gifhorn

Die alte Fritz-Reuter-Realschule an der Konrad-Adenauer-Straße für das OHG herrichten würde 2,1 Millionen Euro kosten, eine Erweiterung am Dannenbütteler Weg dagegen 1,9 Millionen. Das hat die Verwaltung dem Gremium ausführlich vorgerechnet. Für den Schulausschuss waren allerdings auch die pädagogischen Argumente gegen eine Außenstelle Ausschlag gebend.

Die Verwaltung hat auch schon erste Ideenskizzen präsentiert, wo das OHG wachsen könnte. Der Südflügel könnte um eine Etage auf dann dreigeschossige Bauweise aufgestockt werden, so Holger Schulz vom Baufachbereich. „Das ist technisch möglich.“ Parallel dazu könnte ein Erweiterungsbau an den Südflügel „angedockt“ werden.

Kosten dürften für den Landkreis dennoch an der Konrad-Adenauer-Straße anfallen. Ein Sachverständigen-Gutachten hat wegen Setzungsschäden am Gebäude, in dem die BBS I seit diesem Jahr ihre Außenstelle hat, Maßnahmen am Fundament angemahnt. Schulz: „Wir werden Vorschläge erarbeiten, wie wir dauerhaft die Standsicherheit gewährleisten können.“

Für Karen Wachendorf (SPD), selbst Lehrerin an der BBS I, gibt es noch eine andere Alternative: Die Argumente für einen Schulbetrieb ohne Außenstelle gelte nicht nur für das OHG, sondern genauso für die BBS I. Das Kollegium freue sich schon...

Von Dirk Reitmeister

Die IGS Gifhorn wächst und gedeiht und bringt für sich eine erneute Fünfzügigkeit ins Gespräch. Noch nie musste sie so vielen anmeldewilligen Eltern und Schülern eine Absage erteilen. Darüber hinaus ist der Weg frei für die Erweiterung des gerade erst vor einem Jahr fertig kernsanierten Hauptstandorts. Die Gesamtschule wird nämlich für den Sekundarbereich II gerüstet.

22.08.2017

180 Oldtimer kommen: Die Hamburg-Berlin-Klassik 2017 von Auto Bild führt am Donnerstag, 24. August, einmal quer durch den Kreis Gifhorn. In der Kreisstadt gibt es gleich zwei Stopps: auf dem Marktplatz und gleich danach am Mühlenmuseum.

22.08.2017
Gifhorn Stadt Rückkehr zum Abi nach neun Jahren - Anbau nötig: OHG braucht mehr Platz

Da kommt was auf das Otto-Hahn-Gymnasium und den Landkreis Gifhorn zu: Die Rückkehr zu G 9 bringt die Schule an ihre Kapazitätsgrenze. Der Schulausschuss des Landkreises beräte über die räumliche Erweiterung.

22.08.2017