Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Ausreißer-Vogel ist da: Aber wem gehört er nun?
Gifhorn Gifhorn Stadt Ausreißer-Vogel ist da: Aber wem gehört er nun?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:56 03.06.2010
Wem gehört der gelbe Exot?: Im Blumenviertel ist der Vogel gelandet, der seit Wochen durch Gifhorn flattert. Quelle: Photowerk (sp)
Anzeige

Mitte April fiel der gelbe Vogel am evangelischen Friedhof zum ersten Mal auf. Und vor drei Wochen war er ein paar Tage immer mal wieder zu Besuch im Garten von Ursula Dammann im Fischerweg, um sich am bereit gestellten Futter zu laben.
Am vergangenen Sonntag nun tauchte er im Blumenviertel, genau gesagt im Resedaweg auf, wo Corinna Elsner wohnt: „Er wäre beinahe gegen die Scheibe geflogen. Dann ist er vollkommen erschöpft ins Wohnzimmer gewackelt.“ Weil sich Elsner an die Berichterstattung in der Aller-Zeitung erinnerte, machte sie schnell die Verandatür zu.
Schnell wurde von einem Bekannten ihres Mannes, der selber Vögel hält, ein Käfig besorgt. Nach Meinung des Experten handelt es sich bei dem gelben Vogel mit der schwarzen Federhaube auf dem Kopf um einen Kanarienvogel. „Am Anfang hat er nur gefressen und gefressen, aber jetzt ist er fröhlich und munter“, freut sich Elsner.
Behalten möchten Elsners den gefiederten neuen Freund aber nicht – „wir haben einen Hund, der will um jeden Preis an den Käfig ran“ – und hofft, dass sich der rechtmäßige Besitzer des zutraulichen Vogels meldet. Falls das nicht klappt, gibt es aber einen Plan B: Dann nimmt ihn der Bekannte auf und setzt den Ausreißer zu den anderen Vögeln in die Voliere.

jr

Polizei und Ordnungsamt machen ernst. Nachdem vergangene Woche zwei nicht angeleinte Hunde im Schlosspark ein Reh so schwer verletzt haben, dass es getötet werden musste (AZ berichtete), fanden gestern Leinen-Kontrollen statt.

03.06.2010

Wilsche. Tante JU hebt in Wilsche ab: Eine JU 52 wird Hauptattraktion bei den Flugtagen am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Juni. Die Vorbereitungen für das Spektakel laufen auf Hochtouren, teilte der Luftsportverein Gifhorn mit.

03.06.2010

Bereits zum sechsten Mal wurde jetzt der Gifhorner Jakkolo-Pokal ausgetragen. Er ist inzwischen ein fester Bestandteil des Tages der Senioren in der Fußgängerzone.

03.06.2010
Anzeige