Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ausflugsziele: Erfrischung zum heißen Wochenende

Landkreis Gifhorn Ausflugsziele: Erfrischung zum heißen Wochenende

Es wird heiß: Das erste Sommerferien-Wochenende im Kreis Gifhorn steht bevor. Die Freizeit-Einrichtungen, die Erfrischung bieten, sind auf einen Ansturm eingestellt.

Voriger Artikel
Tempo 30 für die Ortsdurchfahrt?
Nächster Artikel
Rentier-Test: Züchterin trainiert Trekking

Ansturm auf Tankumsee und Allerwelle: Die Erlebnisstätten sind aufs erste Ferienwochenende vorbereitet.

Quelle: Uhmeyer / Gossmann (Archiv)

Der 20. Juli mit 2251 und Pfingstmontag mit 2247 Besuchern waren die stärksten Tage des Jahres in der Gifhorner Allerwelle, sagt Walter Lippe, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft PSG. „Das sind herausragende Zahlen.“ Deshalb ist er vorsichtig bei den Erwartungen fürs Wochenende. 1500 bis 2000 Gäste pro Tag seien aber sicher. Die Kassen öffnen früher, auch an den Becken ist mehr Personal: „Wir sind auf einen Ansturm eingestellt.“

Der Eislieferant brachte gestern eine neue Lieferung: Auch Jens Tietge, Betreiber des Bistros Seeblick am Tankumsee, ist gewappnet. Vor allem mehr Eis müsse er an solchen Tagen auf Lager haben, die Getränke-Vorräte hat er ebenfalls schon aufgefrischt. An normalen Tagen seien drei Beschäftigte da, jetzt fünf. „Wir haben schon einige Anstürme hinter uns.“ So wisse er aus Erfahrung, dass die ersten Ferienwochenenden noch nicht die heftigsten sind. „Viele sind schon weggeflogen.“

Auf viele Badegäste am Tankumsee ist auch die DLRG nebenan eingestellt. „Wir haben jetzt jeden Tag Helfer vor Ort, der Ferienbetrieb läuft“, sagt Pressesprecher Gerrit Meisel. Der See sei in den vergangenen Tagen schon gut besucht gewesen, deshalb mit Ansturm zu rechnen. Acht bis zehn DLRG-Helfer seien übers Wochenende im Einsatz.

Der Aushang mit freien Quartieren an der Touristinfo in Gifhorn wird ab heute magerer ausfallen, kündigt Jörn Pache von der Südheide Gifhorn GmbH an. Denn die Nachfrage sei angestiegen: „Es sieht sehr gut aus“, sagt er über die Buchung der Quartiere. „Es ist aber noch möglich, eines zu bekommen.“

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr