Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Aus Kürbissen werden gruselige Fratzen

Wahrenholz Aus Kürbissen werden gruselige Fratzen

Wahrenholz. Wenn es demnächst im Ort gruselig wird, dann haben die Kinder des Fördervereins Sterntaler zugeschlagen. Die haben nämlich jetzt Kürbisfratzen geschnitzt.

Voriger Artikel
Kein Osterfeuer mehr in Rühen
Nächster Artikel
Vorarbeiten an der Zellberg-Kreuzung

Tolle Aktion: Der Kinderförderverein Sterntaler hatte zum Kürbisschnitzen eingeladen, rund 30 Kinder kamen und waren begeistert.

Quelle: Photowerk (ba)

Einige Eltern um Maike Ackermann waren auf die Idee gekommen, den Kindern die Hintergründe des bevorstehenden Halloween-Festes zu erklären und natürlich gleich ein paar so genannte Kürbislaternen schnitzen zu lassen.

Rund 30 Kinder waren im Gasthaus Krendel, dessen Chef Axel Schuster als Vorsitzender der Sterntaler die Räume zur Verfügung stellte, begeistert bei der Sache und bearbeiteten ihr mitgebrachten Kürbisse.

„Und anschließend wird aus dem, was aus den Kürbissen raus geholt wurde, Suppe gekocht“, erklärte Ackermann.

Diese Halloween-Aktion soll nicht die letzte Veranstaltung der Sterntaler in diesem Jahr gewesen sein. Im Dezember steht noch ein Keksebacken auf dem Plan.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr