Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Aug´ in Aug´ mit dem Melkroboter

Bundestagswahl 2013 Aug´ in Aug´ mit dem Melkroboter

Lüben. Bestandsaufnahme bei Landwirten und Verbrauchern: CDU-Bundestagskandidatin Ingrid Pahlmann hatte Frank Oesterhelweg, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und verbraucherpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag, zu einer Sommertour durch den Landkreis Gifhorn eingeladen.

Voriger Artikel
Tangente zu wellig: Nacharbeiten nötig
Nächster Artikel
Marode Straße in Bechtsbüttel: Hubertus Heil will vermitteln

Sommerreise: Bettina Bartel (v.r.) erklärt Ingrid Klopp, Ingrid Pahlmann und Frank Oesterhelweg den Milchrobotor in ihrem Kuhstall.

Quelle: Lange

Am Ende der Rundreise diskutierten beide mit Bürgern in der Lübener Tenne über das „Spannungsfeld Landwirtschaft und Verbraucherschutz“. Dabei wurde deutlich: „Wir haben topp landwirtschaftliche Produkte, die qualitativ mit hohen Standards erzeugt und verarbeitet werden“, so die Bilanz der Politiker.

Zum Abschluss der Tour schaute sich die Delegation den Landwirtschaftsbetrieb Bartel in Lüben an, wo sie einen Milchroboter in Aktion sehen konnten. Oesterhelweg, dessen Mutter aus Vorhop stammt, ist selbst Landwirt.

Er und Pahlmann waren sich einig, dass deutsche Landwirtschaft ein Aushängeschild in der Welt und die Bio-Schiene berechtigt sei, konventionelle Landwirtschaft aber nicht verteufelt werden dürfe. „Mir wäre wohler, wenn überall in der EU nach unseren Auflagen produziert würde“, sagte Oesterhelweg.

Auf eine Frage nach dem Aussterben der Dörfer sagte er: „Wir können die Uhr nicht zurückdrehen, ich möchte aber auch, dass die landwirtschaftlichen Betriebe sich hier vor Ort weiterentwickeln können. Auch Themen wie Hürden durch Denkmalschutz, der Verkauf von Domänenland an Großinvestoren und Umnutzung leerstehender Hofstellen wurden diskutiert.

la

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr